Wie diagnostiziert man Anorexie?
Wie diagnostiziert man Anorexie?

Video: Wie diagnostiziert man Anorexie?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: FRAG EINE MAGERSÜCHTIGE | Antonia über Schönheitsideale, Hungern & das eigene Selbstwertgefühl 2023, Februar
Anonim

Eine Person mit Anorexie haben in der Regel einen BMI unter 17,5. Der Arzt kann auch die Herzfrequenz, den Blutdruck, die Temperatur, das Herz und die Lunge der Person überprüfen und etwas Blut entnehmen Tests, einschließlich Blutbild und spezialisierte Tests um Elektrolyte, Proteine, Leber-, Nieren- und Schilddrüsenfunktion zu überprüfen.

Was sind davon die Kriterien für die Diagnose einer Anorexia nervosa?

Eine Person muss alle aktuellen DSM-Kriterien erfüllen, um mit Anorexia nervosa diagnostiziert zu werden:

  • Einschränkung der Nahrungsaufnahme, die zu Gewichtsverlust oder einer fehlenden Gewichtszunahme führt, was zu einem "signifikant niedrigen Körpergewicht" führt, das für das Alter, Geschlecht und die Größe einer Person zu erwarten wäre.
  • Angst, dick zu werden oder zuzunehmen.

Man kann auch fragen, gibt es einen Bluttest für Magersucht? Obwohl dort sind kein Labor Tests gezielt diagnostizieren Anorexie nervosa kann der Arzt verschiedene Diagnosen verwenden Tests, einschließlich Laborwerte (a Bluttest), um körperliche Erkrankungen als Ursache der Gewichtsabnahme auszuschließen sowie den Schweregrad der Erkrankung bzw. die Auswirkungen der Gewichtsabnahme auf

Muss man dementsprechend untergewichtig sein, um eine Magersucht zu diagnostizieren?

Jugendliche nicht muss untergewichtig sein zu Magersucht haben. Eine Studie zeigt, dass 31 Prozent der Patienten mit Anorexie nervosa hatte alle kognitiven Merkmale und körperlichen Komplikationen der Krankheit, ohne zu sein Untergewicht.

Kann man Magersucht haben und es nicht merken?

Anorexie ist gewöhnlich nicht schnell diagnostiziert, weil Menschen mit dem Essstörung nicht normalerweise kenne sie'betreffend erleben, damit sie vielleicht nicht um Hilfe bitten (3).

Beliebt nach Thema