Welches Organ wird durch zu viel Fett geschädigt?
Welches Organ wird durch zu viel Fett geschädigt?
Video: Welches Organ wird durch zu viel Fett geschädigt?
Video: Fit mit Fett - ein Leben lang - Vortrag von Prof. Dr. med. Jörg Spitz 2023, Februar
Anonim

Fett Tut deinem Herzen weh

Jedes wichtige System in Ihrem Körper spürt den Stress von Übergewicht. Das Herz ist das offensichtlichste Opfer – wenn sich Cholesterin aufbaut, steigt der Blutdruck und die Arterien verstopfen. Außerdem verliert das Blut seine Gerinnungsfähigkeit, was das Schlaganfallrisiko erhöht.

Was passiert entsprechend, wenn Sie zu viel Fett essen?

Zu viel gesättigt Fette in Ihrer Ernährung kann das LDL-Cholesterin im Blut erhöhen, was das Risiko für Herzerkrankungen und Schlaganfälle erhöhen kann. HDL-Cholesterin hat eine positive Wirkung, indem es Cholesterin aus Körperteilen aufnimmt, in denen es zu viel davon in die Leber, wo es entsorgt wird.

Wissen Sie auch, was die schädlichen Auswirkungen einer übermäßigen Aufnahme von Fetten und Proteinen sind? Hoch-Protein Diäten können Gewichtsverlust propagieren, aber diese Art von Gewichtsverlust kann nur kurzfristig sein. Überschüssiges Protein verbraucht wird in der Regel gespeichert als Fett, während der Überschuss an Aminosäuren ausgeschieden wird. Dies kann im Laufe der Zeit zu einer Gewichtszunahme führen, insbesondere wenn Sie zu viele Kalorien zu sich nehmen, während Sie versuchen, Ihre Proteinaufnahme.

Vor diesem Hintergrund, auf welches Organ wirkt sich zu viel Fett aus?

Sein Fett ist schlecht für Ihre Gesundheit: Übergewichtiger Körper Fett erhöht Ihr Risiko für Typ-2-Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall und bestimmte Krebsarten. Dies ist auf eine übermäßige Energieaufnahme zurückzuführen - mehr Kalorien zu sich zu nehmen, als der Körper verbraucht - und wird durch weit das Üblichste Ursache von „innerer Fettleibigkeit“, so Dr. Benn.

Was passiert, wenn Sie zu viel Fett, aber zu wenig Kalorien essen?

Nicht genug Fett bekommen (oder Kohlenhydrate oder Protein) bedeutet deinen Körper bekommt nicht genug Kalorien. Leute die Essen weniger Fett neigen dazu Essen mehr Kohlenhydrate und mehr Kohlenhydrate mit weniger Fett ist eine Kombination, die kann verlassen Sie viel Hunger haben. Der Grund dafür ist, dass Ihr Blutzucker nicht stabil ist.

Beliebt nach Thema