Enthält natürliche Erdnussbutter Zucker?
Enthält natürliche Erdnussbutter Zucker?
Video: Enthält natürliche Erdnussbutter Zucker?
Video: Erdnussbutter-Check: So gesund ist die Creme wirklich! | Galileo | ProSieben 2023, Februar
Anonim

Meist liegt der Nährwert zwischen natürlich und konventionell Erdnuss Butter ist relativ gleich, vorausgesetzt, die konventionelle Erdnussbutter enthält keine hinzugefügten Zucker. Alle Erdnuss Butter enthält einfach und mehrfach ungesättigte Fette, die den Cholesterinspiegel senken können.

In Anbetracht dessen, welche Erdnussbutter hat keinen Zucker?

Fifty50 Foods Erdnussbutter ohne Zuckerzusatz ist köstlich für alle, die ihren Blutzuckerspiegel kontrollieren

  • Fifty50 cremige und knusprige Erdnussbutter ist eine natürliche Erdnussbutter, auf die sich jeder einig sein kann.
  • Niedriger glykämischer Wert – erhöht den Blutzuckerspiegel nicht.
  • Ohne Zucker- oder Natriumzusatz.
  • Kein Rühren und zertifiziert koscher.

Wie viel Zucker ist in natürlicher Erdnussbutter enthalten? 16 Gramm Fett, davon 3 Gramm gesättigt. 0 Gramm Transfette (um dieses Etikett zu beanspruchen, muss das Produkt 0,4 Gramm Transfette oder weniger pro Portion enthalten) 3 Gramm Zucker.

Ebenso fragen die Leute, warum natürliche Erdnussbutter Zucker enthält?

Am traditionellsten Erdnussbutter, jedoch, verfügen über ein zusätzliches Gramm Zucker. Das liegt daran, dass sie Palmöl enthalten und ein wenig hinzugefügt Zucker für Süße, die auch die Erdnuss Öl schwimmt nicht an die Oberseite des Glases (und erleichtert das Backen).

Was ist die gesündeste Erdnussbutter?

Unten sind 6 gesunde traditionelle Erdnussbuttermarken in keiner bestimmten Reihenfolge

  1. Crazy Richards 100% Erdnüsse alle natürliche Erdnussbutter.
  2. 365 Everyday Value Bio-Erdnussbutter, ungesüßt und ohne Salz.
  3. Trader Joe's cremige Bio-Erdnussbutter ohne Salz, Valencia.
  4. Adams 100 % natürliche ungesalzene Erdnussbutter.

Beliebt nach Thema