An wie vielen Tagen in der Woche arbeitet ein Phlebotomist?
An wie vielen Tagen in der Woche arbeitet ein Phlebotomist?
Anonim

In einem typischen Arbeitswoche Als ein Phlebotomist, das kannst du erwarten Arbeit 40 Stunden Arbeitswoche.

Arbeitet der Phlebotomist in dieser Hinsicht in 12-Stunden-Schichten?

Je nachdem, wo sie Arbeit, Phlebotomisten können einen regulären Tag haben Schicht, aber wenn sie Arbeit in einem Krankenhaus oder einer Notaufnahme können sie die gleichen Arten von Verschiebungen als Krankenschwestern. Dies bedeutet, dass sie normalerweise Arbeit ein paar Tage Verschiebungen, ein oder zwei Tage frei haben, und dann Arbeit ein paar nacht Verschiebungen.

Wird Phlebotomist auch zweiwöchentlich bezahlt? Phlebotomisten erhalten im Durchschnitt 728 US-Dollar pro Woche, wenn sie verdiene 18,20 USD pro Stunde und eine volle 40-Stunden-Woche. Dies berechnet sich zu a zweimonatlich Bruttoeinkommen von 1456 US-Dollar. Jeder Gehaltsscheck unterliegt allen anwendbaren Steuerabzügen und der Nettobetrag ist geringer als das Bruttoeinkommen.

Wie ist es auf diese Weise als Phlebotomist zu arbeiten?

Normalerweise Phlebotomiker arbeiten für ein Labor, entweder das Krankenhauslabor oder ein privates Labor. Als ein Phlebotomiker Sie sind Botschafter des Labors. Klar muss man sich die Proben besorgen, aber man muss sich auch mit Krankenschwestern und Ärzten auseinandersetzen. Es zahlt sich aus, gute Menschenkenntnis (duh) und eine dicke Haut zu haben.

Wie lange muss man zur Schule gehen, um Phlebotomist zu werden?

4 bis 8 Monate

Beliebt nach Thema