Was macht eine Dusche?
Was macht eine Dusche?
Video: Was macht eine Dusche?
Video: 9 Vorteile von kalten Duschen für Körper, Geist und Geldbeutel 2023, Februar
Anonim

EIN Dusche ist ein Gerät, mit dem ein Wasserstrahl in das Innere eines Körperteils geleitet wird, damit dieser gewaschen werden kann. Spülungen werden entweder aus medizinischen oder hygienischen Gründen durchgeführt. Viele Frauen verwenden a Dusche zu versuchen, Vaginalgeruch loszuwerden und zu glauben, dass dies dazu beiträgt, die Vagina sauber zu halten.

Anschließend kann man sich auch fragen, wie funktioniert eine Dusche?

Spülen ist das Waschen oder Reinigen des Inneren der Vagina mit Wasser oder anderen Flüssigkeitsgemischen. Die meisten Duschenwerden in Geschäften als vorverpackte Mischungen aus Wasser und Essig, Backpulver oder Jod verkauft. Die Mischungen kommen normalerweise in einer Flasche oder einem Beutel. Sie spritzen die Dusche nach oben durch einen Schlauch oder eine Düse in Ihre Vagina.

Ebenso, was sind die Nebenwirkungen von Spülungen? Duschen kann verursachen Nebenwirkungen wie Brennen und Reizung sowie mehrere Komplikationen. Diese Komplikationen können alle Probleme, die Sie zu vertuschen versuchen, wie ungewöhnlicher Geruch, verschlimmern. Finden Sie heraus, wie Sie Vaginalgeruch auf sichere Weise loswerden können.

Auch gefragt, wie man Fischgeruch loswird?

Die folgenden Techniken können Ihnen helfen, ungewöhnliche Vaginalgerüche auf natürliche Weise zu beseitigen:

  1. Üben Sie gute Hygiene. Reinigen Sie die Außenseite Ihrer Vagina regelmäßig mit einem Waschlappen und milder Seife.
  2. Verwenden Sie nur desodorierende Produkte für den Außenbereich.
  3. Wechseln Sie Ihre Unterwäsche.
  4. Betrachten Sie ein pH-Produkt.
  5. Probiere ätherische Öle aus.
  6. In Essig einweichen.
  7. Verschreibungspflichtige Behandlungen.

Ist Spülen ab und zu in Ordnung?

Viele Frauen und Mädchen benutzen Duschen, weil sie denken, dass ihre Vagina schlecht riecht, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Vagina selbstreinigend ist undSpülung ist völlig unnötig und oft schädlich. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Vulva regelmäßig mit Wasser und einer milden Seife zu waschen.

Beliebt nach Thema