Was sind Saatgemüse?
Was sind Saatgemüse?
Video: Was sind Saatgemüse?
Video: F1-Saatgut - warum man die Samen nicht zur Vermehrung nutzen kann? | MDR Garten 2023, Februar
Anonim

Die Definition von a Gemüse ist jeder essbare Teil einer Pflanze, der keine süße Frucht enthält oder Samen. Diese falsch gekennzeichneten Früchte sind Pflanzen, die Saat, aber für kulinarische Zwecke sind Gemüse weil den Pflanzen die Süße fehlt.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, welches Gemüse als Samengemüse gilt?

Gemüse kann nach dem essbaren Teil jeder Pflanze gruppiert werden: Blätter (Kopfsalat), Stiele (Sellerie), Wurzeln (Karotte), Knollen (Kartoffel), Zwiebeln (Zwiebel) und Blumen (Brokkoli). Auch Früchte wie die Tomate und Samen wie die Erbse werden allgemein als Gemüse angesehen.

Welches Gemüse ist eine Blume? Zu den Zwiebelgemüsen gehören Knoblauch, Lauch und Zwiebeln. Das Kopf- oder Blumengemüse umfasst Artischocken, Brokkoli, und Blumenkohl.

Außerdem, was sind Beispiele für Saatgemüse?

Beispiele sind Erbsen, Bohnen, Zuckerschoten (Mangetout), gekeimt Bohnen und Samen und süß Mais.

Was sind Stängelgemüse?

Stängelgemüse sind pflanze Stängel benutzt als Gemüse. Obwohl viele Blätter Gemüse, Wurzel Gemüseund Blütenstand Gemüse enthalten in der Tat erhebliche Mengen an Stengel Gewebe, der Begriff wird hier nur für solche verwendet Gemüse besteht hauptsächlich aus oberirdischen Stängel.

Beliebt nach Thema