Welche Länder verbieten Dampfen?
Welche Länder verbieten Dampfen?
Video: Welche Länder verbieten Dampfen?
Video: In welchen Ländern ist E-Zigarette dampfen verboten? 2023, Februar
Anonim

Viele Länder wie Brasilien, Singapur, Uruguay und Indien haben verboten-Zigaretten. Kanada-weit im Jahr 2014 waren sie technisch illegal zu verkaufen, da kein nikotinhaltiges e-Zigaretten werden nicht von Health Canada reguliert, dies wird jedoch im Allgemeinen nicht durchgesetzt und sie sind allgemein in Kanada erhältlich.

Vor diesem Hintergrund, wie viele Länder haben E-Zigaretten verboten?

Bis heute über 20 Länder, hauptsächlich in Südamerika, dem Nahen Osten und Südostasien, habe verboten der Verkauf von e-Zigarette Produkte. Etwas Länder haben Auch verboten Besitz dieser Produkte. Thailand hat die strengsten Gesetze, während Länder wie Australien, Kanada und Norwegen verfügen über eingeführt viele Einschränkungen.

Ist Dampfen auch in anderen Ländern beliebt? Seit ihrer Einführung dampfen ist bei den meisten einkommensstarken Personen gestiegen Länder. Der Konsum von E-Zigaretten in den USA und Europa ist höher als in andere Länder, mit Ausnahme von China, das die meisten E-Zigaretten-Nutzer hat.

Warum ist das Dampfen daher verboten?

Im August 2016 empfahl ein Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) E-Zigaretten verboten in Innenräumen oder wo das Rauchen verboten ist. Dies liegt daran, dass Nicht-Nutzer in Innenräumen Chemikalien und E-Zigaretten-Aerosolen ausgesetzt sind.

Sind Zigaretten in jedem Land verboten?

Rauchen in alle öffentliche Plätze in Bhutan wurden illegal am 22. Februar 2005. Es war damit das erste Land der Welt, das diese Praxis regelrecht verbot. Die Tabak Das Kontrollgesetz von Bhutan wurde am 16. Juni 2010 vom Parlament verabschiedet.

Beliebt nach Thema