Was ist das Rohprotein von Mais?
Was ist das Rohprotein von Mais?

Video: Was ist das Rohprotein von Mais?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Gut zu wissen! - Was ist eigentlich Rohprotein? 2023, Februar
Anonim

Ungefähr 70-80 Prozent von Mais Produktion wird weltweit als Futtermittelzutat verwendet. Obwohl normal Mais (NM) enthält zwischen acht und neun Prozent Protein, die Menge von zwei essentiellen Aminosäuren, Lysin und Tryptophan, liegt unter dem Nährstoffbedarf für monogastrische Tiere.

Nur so, wie viel Prozent Protein ist Mais?

Mais enthält ca. 72 Prozent Stärke auf Trockensubstanzbasis. Weitere wichtige Fraktionen im Maiskorn sind Protein, Ballaststoffe und Mineralstoffe. Das Protein in Mais besteht zu etwa 65 Prozent aus Escape- oder Bypass-Protein.

Anschließend stellt sich die Frage, woraus besteht Rohprotein? Darüber hinaus ist für viele Trockenfutterhersteller „Rohprotein“umfasst Kadaver und andere Abfälle von geschlachteten Tieren, die zu einer „Mahlzeit“verarbeitet wurden. Das Wort „Mahlzeit“auf einem Tierfutterbeutel kann darauf hinweisen, dass solche Zutaten zusammen mit Fleisch enthalten sind, das nicht zum Verzehr geeignet ist.

Außerdem, was ist das Protein von geschältem Mais?

Geschälter Mais ist 42 Prozent der Mischung und enthält 9,8 Prozent Rohöl Protein. Das Rohe Protein Anteil am Gesamtmix beträgt 9,9 Prozent (5,8 + 4,1 = 9,9 %). Das Tier benötigt 12,9 Prozent Rohöl Protein in der Ration.

Was ist das Rohprotein von Weizen?

Weizenkorn. Im Allgemeinen, Weizen ist höher in Protein als Mais oder Gerste und ungefähr gleich an Energie wie Mais. Da mehrere Sorten von Weizen werden häufig angebaut, die Protein Gehalt kann von 9 bis 15 Prozent und TDN von 74 bis 82 Prozent variieren.

Beliebt nach Thema