Können Plazentasen eine Fehlgeburt verursachen?
Können Plazentasen eine Fehlgeburt verursachen?

Video: Können Plazentasen eine Fehlgeburt verursachen?

Video: Lebensmittel, die in der frühen Schwangerschaft Fehlgeburten verursachen können 2022, Dezember
Anonim

Plazentare Seen werden in den meisten Fällen als Normalbefund angesehen. Die Differenzialdiagnose der multizystischen Plazenta Zu den Läsionen gehören unter anderem Molarenschwangerschaft, Chorioangiom, subchorionisches Hämatom und spontane Abbruch mit Hydropic Plazenta Änderungen.

Sind davon Plazentasen gefährlich?

Haben Plazentare Seen bedeutet nicht, dass andere Komplikationen, möglicherweise im Zusammenhang mit der Plazenta, kommen eher vor. Es gibt keinen Zusammenhang zwischen einem Plazenta-See und: Blutung aus dem Plazenta (Plazenta Abbruch) Bluthochdruck.

Was gilt als großer Plazenta-See? Zielultraschall zur Diagnose von Plazenta-See wurde im 2. Trimester der Schwangerschaft durchgeführt und im 3. Trimester nachverfolgt. Plazentare Seen wurden als homogene sonolucent avillöse Läsionen mit einem Durchmesser von mehr als 2 cm × 2 cm definiert.

Wie häufig sind demnach Plazentarseen?

Plazenta venös Seen Bereich gemeinsames Auftreten, das bei etwa 20 % der Schwangerschaften auftritt.

Was ist plazentare Sonoluzenz?

Plazenta-Sonoluzenzen wurden definiert als intraplazentare echofreie oder heterogene Bereiche von 0,7 cm oder mehr. Geburtshilfliche und neonatale Outcomes wurden durch Chart Review gesammelt. Einer Plazenta accreta und in der Studienpopulation traten keine fetalen Todesfälle auf.

Beliebt nach Thema