Wofür sind Süßkartoffeln gut?
Wofür sind Süßkartoffeln gut?

Video: Wofür sind Süßkartoffeln gut?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Sie isst jeden Tag Süßkartoffeln, was das bewirkt, verblüfft sogar Ärzte! 2023, Februar
Anonim

Süßkartoffeln sind eine reiche Quelle an Ballaststoffen und enthalten eine Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen wie Eisen, Kalzium, Selen, und sie sind gut Quelle der meisten unserer B-Vitamine und Vitamin C.

Und was tun Süßkartoffeln für Ihren Körper?

Zusammenfassung Süßkartoffeln sind stärkehaltige Wurzelgemüse, die reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen sind. Sie sind auch reich an Antioxidantien, die schützen dein Körper vor Schäden durch freie Radikale und chronischen Krankheiten.

Man kann sich auch fragen, sind Süßkartoffeln schlecht für Sie? Süßkartoffeln sind laut HSPH auch reich an Vitamin C, Kalium und Ballaststoffen. "Obwohl es keine ernsthaften Gesundheitsprobleme gibt, die mit Süßkartoffeln, sie sind reich an Vitamin A, das der Körper speichert", sagte Flores. "Wenn der Spiegel zu hoch wird, Sie bemerken, dass Ihre Haut und Nägel ein wenig orange aussehen."

Auch zu wissen, ist Süßkartoffel gut zum Abnehmen?

Süßkartoffeln sind reich an wichtigen Nährstoffen, die dir helfen können zu bleiben gesund wie du abnehmen. Sie gelten als Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Wert, die keinen sofortigen Anstieg des Blutzuckerspiegels verursachen und weiter zur Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels beitragen Last effizient. Der hohe Wassergehalt in Süßkartoffeln macht sie großartig für Gewichtsverlust.

Sind Süßkartoffeln gesünder als weiße Kartoffeln?

Süßkartoffeln werden oft angepriesen gesünder als weiße Kartoffeln, aber in Wirklichkeit können beide Arten sehr nahrhaft sein. Während regelmäßig und Süßkartoffeln sind in ihrem Kalorien-, Protein- und Kohlenhydratgehalt vergleichbar, weiße Kartoffeln liefern mehr Kalium, während Süßkartoffeln sind unglaublich reich an Vitamin A.

Beliebt nach Thema