Was ist ein Beispiel für Provitamin A?
Was ist ein Beispiel für Provitamin A?
Video: Was ist ein Beispiel für Provitamin A?
Video: Vitamin A: Die Rolle von ß-Carotin für unsere Gesundheit & für wen eine Überdosierung gefährlich ist 2023, Februar
Anonim

EIN Provitamin ist eine Substanz, die im Körper in ein Vitamin umgewandelt werden kann. Zum Beispiel, "Provitamin A" ist eine Bezeichnung für β-Carotin, das nur etwa 1/6 der biologischen Aktivität von Retinol (Vitamin A) besitzt; der Körper verwendet ein Enzym, um β-Carotin in Retinol umzuwandeln.

Ganz einfach, welche Lebensmittel enthalten Vitamin A?

Die besten Vitamin-A-Quellen sind:

  • Lebertran.
  • Eier.
  • Angereicherte Frühstückszerealien.
  • Angereicherte Magermilch.
  • Orange und gelbes Gemüse und Obst.
  • Andere Quellen für Beta-Carotin wie Brokkoli, Spinat und die meisten dunkelgrünen Blattgemüse.

Außerdem, was ist ein Previtamin? Substantiv. Biochemie. Eine inaktive Vorstufe eines Vitamins, die im Organismus in die aktive Form umgewandelt wird; vor allem ein unmittelbarer Vorläufer.

Außerdem, warum wird Carotin Provitamin A genannt?

Alpha-Carotin und Beta-Carotin sind Provitamin genannt EIN Carotinoide weil sie einmal im Körper in aktives Vitamin A umgewandelt werden können.

Wie ist die andere Bezeichnung für Vitamin A?

Vitamin A. Chemische Namen: Retinol, Retinal und vier Carotinoide, einschließlich Beta-Carotin. Es ist fettlöslich. Ein Mangel kann zu Nachtblindheit und Keratomalazie führen, einer Augenerkrankung, die zu einer trockenen Hornhaut führt.

Beliebt nach Thema