Kann man nach einer totalen Hysterektomie Gebärmutterhalskrebs bekommen?
Kann man nach einer totalen Hysterektomie Gebärmutterhalskrebs bekommen?

Video: Kann man nach einer totalen Hysterektomie Gebärmutterhalskrebs bekommen?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Meine Hysterektomie - nach OP - Teil 1 (8 Tage nach OP) 2023, Februar
Anonim

Ein Teil Hysterektomie entfernt Ihre Gebärmutter und a totale Hysterektomie entfernt deine Gebärmutter und dein Gebärmutterhals. Beide Verfahren lassen Ihre Eierstöcke intakt, also du kannst noch Eierstöcke entwickeln Krebs. Totale Hysterektomie mit Salpingoophorektomie. Das macht Eierstock Krebs weniger wahrscheinlich, aber es tut nicht alle Risiken beseitigen.

Anschließend kann man sich auch fragen, kann man Gebärmutterhalskrebs bekommen, wenn man keinen Gebärmutterhals hat?

Diese Transformation wird bei einem Pap-Abstrich gesucht. Die meisten Frauen, die habe gehabt eine Hysterektomie Nein länger verfügen über ihr Gebärmutterhals, da diese in der Regel entfernt wird. In diesen Fällen, solange die Gebärmutter aus einem anderen Grund entfernt wurde, Nein länger verfügen über ein Gebärmutterhals und sind unwahrscheinlich Gebärmutterhalskrebs bekommen.

Benötigen Sie zusätzlich einen Pap-Abstrich nach einer vollständigen Hysterektomie? Die meisten Frauen nicht Brauchen Sie Pap-Abstriche nach Hysterektomie. Manche Frauen verfügen über hatte eine suprazervikale Hysterektomie, wodurch der Gebärmutterhals intakt bleibt. Bei diesen Frauen a Pap-Abstrich Ist noch gültig. Auch wenn die Frau die Operation hatte, weil sie Gebärmutterhalskrebs oder prämaligne Läsionen hatte, regelmäßig Pap-Abstriche sind erforderlich.

Kann man nach einer radikalen Hysterektomie Gebärmutterhalskrebs bekommen?

Patienten, die eine minimal-invasive Radikale Hysterektomie zum Gebärmutterhalskrebs Behandlung haben eine 8% Chance auf die Krebs zurück kommen. Mit anderen Worten, einer von 10 Patienten Wille eine Wiederholung haben.

Brauche ich nach einer totalen Hysterektomie einen Abstrich?

Der Gebärmutterhals ist ein integraler Bestandteil der Gebärmutter, also einmal Hysterektomie durchgeführt wurde, sind keine Gebärmutterhalszellen mehr vorhanden. Daher gibt es keine brauchen ausführen Abstrich. Zusammenfassend gesagt, wenn der Gebärmutterhals entfernt wurde, sind diese Zellen verschwunden und daher gibt es keine brauchen zum Abstrichtest.

Beliebt nach Thema