Sind fettfreie Bohnen gut?
Sind fettfreie Bohnen gut?

Video: Sind fettfreie Bohnen gut?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 10 Gründe warum wir MEHR BOHNEN essen sollten 2023, Februar
Anonim

Gebratene Bohnen kann sein gesund oder ungesundes Essen – die Zubereitung macht den Unterschied. Gebratene Bohnen zubereitet mit Tier Fett kann cholesterinreich und gesättigt sein Fett, während Bohnen gebraten mit einer kleinen Menge Oliven- oder Rapsöl kann relativ wenig in Fett und Cholesterin kostenlos.

Ebenso fragen die Leute, ob Refried Beans gut für eine Diät sind?

Die gut: Dieses Lebensmittel enthält wenig gesättigte Fettsäuren und sehr wenig Cholesterin. Es ist auch ein gut Quelle für Protein, Vitamin C, Magnesium, Phosphor, Kalium und Mangan und eine sehr gut Quelle für Ballaststoffe. Das Schlechte: Dieses Lebensmittel ist sehr natriumreich.

Sind vegane Refried Beans gesund? Fettfrei Vegane gebratene Bohnen. Das ist ein gesünder und vegan Version und ich bin so glücklich, weil es super einfach ist, du musst die nur kochen Bohnen für einige Minuten abtropfen lassen, Ihre Lieblingsgewürze hinzufügen und mischen. Es ist nicht wie das traditionelle Rezept, aber trotzdem lecker und auch fettfrei.

Wie viele Kalorien haben hier fettfreie Bohnen?

Ernährung

Portionsgröße: 1/2 Tasse (130g)
Kalorien 130 %DV*
Protein 8g -%
Zucker 0g -%
Vitamin A - 0%

Sind Bohnen fettfrei?

Bohnen sind ein einfach köstliches, natürlich nahrhaftes Lebensmittel. Alle Arten von Bohnen-einschließlich Schwarz, Preiselbeere, Great Northern, dunkelrote Niere, hellrote Niere, weiße Niere, Marine, Pink, Pinto und kleine rote Niere - sind gute Proteinquellen, ausgezeichnete Ballaststoffquellen und natürlich Fett-kostenlos, Natrium-kostenlos, und Cholesterin-kostenlos.

Beliebt nach Thema