Was ist die Ähnlichkeit und der Unterschied zwischen Kohlenhydraten und Fetten?
Was ist die Ähnlichkeit und der Unterschied zwischen Kohlenhydraten und Fetten?
Video: Was ist die Ähnlichkeit und der Unterschied zwischen Kohlenhydraten und Fetten?
Video: Nährstoffe: Was sind Kohlenhydrate, Vitamine und Fette? – Biologie | Duden Learnattack 2023, Februar
Anonim

Fett hat mehr als doppelt so viele Kalorien pro Gramm als Kohlenhydrate und Proteine. Ein Gramm Fett hat ungefähr 9 Kalorien, während ein Gramm Kohlenhydrat oder Protein hat etwa 4 Kalorien. Mit anderen Worten, du könntest doppelt so viel essen Kohlenhydrate oder Proteine ​​wie Fett für die gleiche Menge Kalorien.

Wissen Sie auch, inwiefern Fette und Kohlenhydrate gleich sind?

Kohlenhydrate werden zur Energiegewinnung (Glukose) verwendet. Fette werden zur Energiegewinnung verwendet, nachdem sie in Fettsäuren gespalten wurden. Protein kann auch zur Energiegewinnung verwendet werden, aber die erste Aufgabe besteht darin, bei der Herstellung von Hormonen, Muskeln und anderen Proteinen zu helfen. Aufgebrochen in Glukose, die zur Energieversorgung der Zellen verwendet wird.

Und was haben Fette und Kohlenhydrate gemeinsam? Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette. Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette liefern 90 % des Trockengewichts der Nahrung und 100 % ihrer Energie. Alle drei liefern Energie (gemessen in Kalorien), aber die Energiemenge in 1 Gramm (1/28 Unzen) unterscheidet sich: 4 Kalorien in einem Gramm Kohlenhydrat oder Eiweiß.

Außerdem, wie sind Kohlenhydrate und Lipide ähnlich und unterschiedlich?

Zwei Arten von Makromolekülen: Kohlenhydrate und Lipide sind beide Arten von Makromolekülen, die in Lebewesen vorkommen. Kohlenhydrate werden oft als Zucker bezeichnet und sind in unterschiedlich Formen wie Glukose und Maltose. Lipide sind Fette, Öle, Wachse und Steroide und bestehen aus Fettsäuren.

Was sind die wichtigsten Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den drei Hauptnahrungsmittelgruppen Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette?

Antwort und Erklärung: Auf chemischer Ebene sind alle drei Makronährstoffe enthalten Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff. Ihre chemische Zusammensetzung unterscheidet sich jedoch - Kohlenhydrate bestehen zu etwa 50 % aus Sauerstoff, Proteine haben den meisten Stickstoff (ca. 15-25%) und die Zusammensetzung von Fette besteht hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffketten.

Beliebt nach Thema