Reduziert Konjakwurzel das Gewicht?
Reduziert Konjakwurzel das Gewicht?

Video: Reduziert Konjakwurzel das Gewicht?

Video: Das passiert wenn du Konjakmehl und Wurzel nimmst 2022, Oktober
Anonim

Glucomannan hergestellt aus Konjak kann für Leute von Vorteil sein, die auf der Suche nach abnehmen. Eine Studie aus dem Jahr 2005 ergab, dass das lösliche Ballaststoffpräparat Menschen mit Übergewicht hilft reduzieren ihr Körper Last. Die Teilnehmer nahmen das Nahrungsergänzungsmittel im Rahmen einer ausgewogenen, kalorienkontrollierten Ernährung ein.

Wofür wird die Glucomannan-Konjak-Wurzel verwendet?

Glucomannan ist ein Zucker aus dem Wurzel des Konjak Pflanze (Amorphophallus Konjak). Glucommanan-Pulver, -Kapseln und -Tabletten sind benutzt als Medizin. Glucomannan ist benutzt für Verstopfung, Gewichtsverlust bei Erwachsenen und Kindern, Typ-2-Diabetes, Blutzuckerkontrolle und Senkung des Cholesterinspiegels.

Was sind die Nebenwirkungen von Glucomannan? Über ihre Langzeitsicherheit ist wenig bekannt. Häufige Nebenwirkungen sind Blähung, Durchfall, Aufstoßen, Blähungen, und Magenverstimmung. Da Glucomannan das 50-fache seines Eigengewichts an Wasser aufnehmen kann, ist es wichtig, dass Sie es mit nicht weniger als 8 Unzen Wasser einnehmen.

Welche Nebenwirkungen hat Konjakwurzel davon?

Nebenwirkungen von Konjac

  • Blähungen.
  • Durchfall oder weicher Stuhlgang.
  • Bauchschmerzen.
  • Gas.
  • Brechreiz.

Wie viel Glucomannan sollte ich zur Gewichtsreduktion einnehmen?

Zum Gewichtsverlust, wird eine Dosierung von 1 Gramm dreimal täglich als ausreichend angesehen (14). Mit Wasser vermischt, Glucomannan dehnt sich aus und kann absorbieren bis zum 50-fachen seiner Last. Daher ist die empfohlene Dosierung von Glucomannan ist im Vergleich zu anderen Faserergänzungen geringer.

Beliebt nach Thema