Wie viel Zucker sollte ein 2-Jähriger am Tag zu sich nehmen?
Wie viel Zucker sollte ein 2-Jähriger am Tag zu sich nehmen?

Video: Wie viel Zucker sollte ein 2-Jähriger am Tag zu sich nehmen?

Video: Selbstexperiment: Wie viel Zucker ist noch gesund? | Galileo | ProSieben 2022, Oktober
Anonim

Die neuen Richtlinien verlangen weniger als 25 Gramm (6 Teelöffel) Zucker pro Tag für Kinder im Alter 2 bis 18 Jahre. Das beinhaltet nicht mehr als 8 Unzen Zucker- gesüßte Getränke pro Woche. „Kinder jünger als 2 Jahre sollten haben Nein Zucker überhaupt“, fügt Dr.

Also, wie viel Zucker sollte ein Kleinkind am Tag haben?

Die AHA hat drei neue Richtlinien veröffentlicht: Kinder zwischen zwei und 18 Jahren sollten weniger als sechs Teelöffel hinzugefügtes zu sich nehmen Zucker pro Tag. Das sind etwa 25 Gramm Zucker oder 100 Kalorien. Kinder und Jugendliche sollten ihre Aufnahme von begrenzen Zucker- gesüßte Getränke auf nicht mehr als acht Unzen wöchentlich.

Und wie viel Zucker ist pro Tag in Ordnung? Laut der American Heart Association (AHA) ist die maximale Zugabemenge Zucker du solltest drin essen ein Tag sind (7): Männer: 150 Kalorien pro Tag (37,5 Gramm oder 9 Teelöffel) Frauen: 100 Kalorien pro Tag (25 Gramm oder 6 Teelöffel)

Wenn ich dies berücksichtige, wann sollte ich meinem Kleinkind Zucker vorstellen?

Die zweite Empfehlung aus dem wissenschaftlichen Bericht der AHA weist darauf hin, dass Kinder unter 2 Jahren haben keine hinzugefügt Zucker in ihrer Ernährung. Die Expertengremien schlugen vor, dass vorstellen hinzugefügt Zucker in der Ernährung von Säuglingen und Kleinkinder kann sie dazu ermutigen, schon in jungen Jahren eine Vorliebe für Süßigkeiten zu entwickeln.

Wie viel sollte ein 2-jähriger essen?

Im Alter von zwei Jahren ist Ihr Kind sollen Sein Essen drei gesunde Mahlzeiten pro Tag plus ein oder zwei Snacks. Er oder sie kann Essen das gleiche Essen wie der Rest der Familie. Fixieren Sie sich nicht auf Mengen und machen Sie die Mahlzeiten nicht zum Kampf.

Beliebt nach Thema