Welche Snacks kann ich mit hohem Cholesterinspiegel essen?
Welche Snacks kann ich mit hohem Cholesterinspiegel essen?

Video: Welche Snacks kann ich mit hohem Cholesterinspiegel essen?

Video: Zu hohes Cholesterin? - So bekommst du es mit der richtigen Ernährung in den Griff | Gerne Gesund 2022, September
Anonim

5 Snacks gegen hohes Cholesterin

  • Nüsse. Mandeln, Walnüsse und sogar Erdnüsse sind groß für dein Herz.
  • Gemüse. Gemüse ist eine fantastische Quelle für essentielle Mineralien, Vitamine und Ballaststoffe, die dazu beitragen, LDL. zu senken Cholesterin.
  • Popcorn. Wenn du Essen eine smarte Portionsgröße und vermeiden Butter und Salz, Popcorn kann kalorienarm sein.
  • Haferflocken.
  • Frucht.

Was sind die schlimmsten Lebensmittel für einen hohen Cholesterinspiegel?

Sie schlagen vor, die folgenden Lebensmittel zu begrenzen, um dies zu erreichen:

  • fettes Rindfleisch.
  • Lamm.
  • Schweinefleisch.
  • Geflügel mit Haut.
  • Schmalz und Kürzung.
  • Milchprodukte aus Vollmilch oder fettarmer Milch.
  • gesättigte Pflanzenöle, wie Kokosöl, Palmöl und Palmkernöl.

Ebenso, welches Fleisch kann ich mit hohem Cholesterinspiegel essen? Wenn du hast einen hohen cholesterinspiegel, Sie sollen Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, was Sie Essen, einschließlich Fleisch. Es gibt gute, schlanke Entscheidungen. Zum Beispiel du kann Betrachten Sie Hühnchen- oder Putenbrust ohne Haut; Schweinefilet; oder Rindfleisch rund, Rinderfilet oder Filet.

Was kann ich hier mit hohem Cholesterinspiegel essen?

Hier sind 7 Lebensmittel mit hohem Cholesterinspiegel, die unglaublich nahrhaft sind

  • Eier. Eier sind eines der nahrhaftesten Lebensmittel, die Sie essen können.
  • Käse. Eine Portion Käse von 1 Unze (28 Gramm) liefert 27 mg Cholesterin oder etwa 9% des RDI (16).
  • Schaltier.
  • Auf der Weide angehobenes Steak.
  • Organ Fleisch.
  • Sardinen.
  • Vollfetter Joghurt.

Was senkt Cholesterin schnell?

Cholesterin schnell reduzieren

  • Konzentrieren Sie sich auf Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und Bohnen.
  • Achten Sie auf die Fettaufnahme.
  • Essen Sie mehr pflanzliche Proteinquellen.
  • Essen Sie weniger raffinierte Körner wie Weißmehl.
  • Beweg dich.

Beliebt nach Thema