Fressen Rehe Kastanienbäume?
Fressen Rehe Kastanienbäume?

Video: Fressen Rehe Kastanienbäume?

Video: Rehe lieben Kastanien paradiesisch dieser Spaziergang - Deer like chestnuts - heavenly this walk 2022, September
Anonim

Kastanien tun nicht machen gut Bäume zum Anziehen Hirsch während der meisten Hirsch Jagdjahreszeiten. Kastanien neigen dazu, sehr früh für eine Nussernte zu reifen. Kastanien sind sehr attraktiv für Hirsch, aber nur für etwa einen Monat im Jahr. Danach ist die Hirsch wird auf der Suche nach anderem Essen sein.

Sind Kastanienbäume einfach gegen Hirsche resistent?

Er hat Stecklinge von der Fäule genommen widerstandsfähiger Baum, und kreuzte sie mit Chinesen Kastanie. Die Fäule kam aus China, also die Chinesen Bäume waren natürlich beständig. Kastanien Angebot Hirsch eine gesunde Nahrungsquelle im Herbst. Aufgrund ihres Geschmacks sind sie ein beliebtes Wildfutter.

Zweitens, was ist der beste Dünger für Kastanienbäume? Ammoniumsulfat ist der am stärksten säurebildende der allgemein verfügbaren Stickstoffdünger (ein Pfund (NH4)2SO4 erzeugt genug Säure, um 5,3 Pfund freien Kalk zu neutralisieren. Wir wissen, dass Kastanienbäume niedrige pH-Werte benötigen, daher ist dieser Dünger nützlich in Stickstoff liefern und den pH-Wert des Boden niedrig.

Fressen Rehe auf diese Weise Rosskastanien?

Trotz all des Spaßes, den man mit den Samen von a. hat Rosskastanie, Sie tun eine ernstere Seite haben. Conkers kann für viele Tiere leicht giftig sein, Krankheit verursachen, wenn gegessen, obwohl einige Tiere kann sicher konsumieren, vor allem Hirsch und Wildschwein.

Welche Bäume fressen Hirsche gerne?

Idealerweise sollten 20 bis 30 Prozent Ihres Waldes aus diesen frucht- und nusshaltigen Bäume. Hirsch Liebe Eicheln, insbesondere aus Weißeiche, Buche, Kastanie und Hickory. Weicher Mast aus Kaki, Holzapfel, Honigheuschrecke, Sumach sowie heimischem Apfel und Birne Bäume werden auch anziehen Hirsch.

Beliebt nach Thema