Was bedeutet Referenzaufnahme?
Was bedeutet Referenzaufnahme?

Video: Was bedeutet Referenzaufnahme?

Video: Was bedeutet Musik? Eine kritische Untersuchung musikalischer Referenz 2022, Oktober
Anonim

Referenzmengen (RIs) sind a meint maximal empfohlenen Nährstoff zu kommunizieren Aufnahme zur Öffentlichkeit. Referenzaufnahme ersetzt den Begriff Guideline Daily Amount (GDA), obwohl die Prinzipien hinter beiden gleich sind. Die Werte für die Nährstoffe sind alle Maximalwerte, keine Zielvorgaben.

Was ist dementsprechend eine Referenznährstoffaufnahme?

Referenznährstoffaufnahme (RNIs) Der RNI ist der Betrag von a Nährstoff das reicht aus, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse fast der gesamten Gruppe (97,5%) befriedigt werden.

Anschließend stellt sich die Frage, was bedeutet die tägliche Einnahme? Die Referenz Tägliche Einnahme (RDI) zur Nährwertkennzeichnung von Lebensmitteln und diätetisch Nahrungsergänzungsmittel in den USA und Kanada ist die tägliche Einnahme Menge eines Nährstoffs, der als ausreichend angesehen wird, um den Bedarf von 97–98 % gesunder Personen in jeder Bevölkerungsgruppe in den Vereinigten Staaten zu decken.

Die Leute fragen auch, was ist die Referenzaufnahme für Zucker?

Gesamt Fett: weniger als 70g. Sättigt: weniger als 20g. Kohlenhydrat: mindestens 260g. Gesamtzucker: 90g.

Was ist eine niedrigere Referenznährstoffaufnahme?

NIEDRIGER REFERENZNÄHRSTOFFAUFNAHME (LRNI) -die Menge von a Nährstoff das reicht nur für die kleine anzahl von menschen mit geringen bedürfnissen. Alle DRVs sollen für gesunde Menschen gelten; sie berücksichtigen nicht die unterschiedliche Energie und Nährstoff Bedürfnisse, die durch einige Krankheiten verursacht werden.

Beliebt nach Thema