Wie spät kann ich lila sprießenden Brokkoli pflanzen?
Wie spät kann ich lila sprießenden Brokkoli pflanzen?

Video: Wie spät kann ich lila sprießenden Brokkoli pflanzen?

Video: Brokkoli richtig ernten und warum man die Pflanzen weiterwachsen lassen sollte - 4K 2022, September
Anonim

Violett-sprießender Brokkoli ist extrem winterhart und verträgt Temperaturen bis -12°C. Sau im März bis Ernte im Frühwinter oder von April bis Mitte Juni für die Ernte von Januar bis Mai. Wie andere Kohlsorten, Violett-sprießender Brokkoli gedeiht in einem ziemlich schweren, alkalischen Boden.

Wenn man dies berücksichtigt, wie lange dauert es, um lila sprießenden Brokkoli zu züchten?

220 bis 250 Tage

Können Sie außerdem lila sprießende Brokkoliblüten essen? Die Vollblüter sind nicht nur hübsch, sondern auch Brokkoliblüten sind essbar, haben aber einen sehr geringen Nährwert und schmecken eher bitter. Also ja, Du kannst essen es. Es ist nicht giftig oder so, aber es hilft nicht viel für Ihre Gesundheit oder sogar Ihr Essen.

Man kann sich auch fragen, warum mein lila sprießender Brokkoli nicht sprießt?

Ein Grund für a Brokkoli nicht Das Formen von Köpfen oder das Herstellen kleiner Köpfe ist das Timing. Wie erwähnt, Brokkoli mag es kühl zu halten. Die Pflanzen sollten im zeitigen Frühjahr für die Sommerernte und/oder im frühen Herbst gesetzt werden. Das Zuknöpfen führt dazu, dass die Pflanze winzige Köpfe produziert, ebenso wie Stress - wie Wasser- oder Nährstoffmangel.

Wie pflanzt man gekeimten Brokkoli?

Keimender Brokkoli kann im Sommer oder im Spätwinter für einen Vorsprung bei der Herbsternte gesät werden. Um letzteres zu erreichen, Brokkoli säen Samen in Schalen im Gewächshaus und Pflanze, Anlage April, wenn der Boden aufgetaut ist. Damit sich eine spätere Ernte bis in den Winter im nächsten Jahr erstreckt, Sau Samen in situ von April bis Juli.

Beliebt nach Thema