Was ist ein Manifestationscode?
Was ist ein Manifestationscode?

Video: Was ist ein Manifestationscode?

Video: You want more Grabovoi Numbers? | How about Manifestation Codes! 2022, Oktober
Anonim

EIN Manifestationscode beschreibt die Manifestation(Anzeichen oder Die Anzeige oder Offenlegung charakteristischer Anzeichen oder Symptome einer Krankheit) einer Grunderkrankung, nicht der Krankheit selbst, und kann daher keine Hauptdiagnose sein.

Was gibt ein Manifestationscode an?

Manifestationscodes beschreiben die Manifestation einer Grunderkrankung, nicht der Krankheit selbst.

Wissen Sie auch, was Code zuerst in ICD 10 bedeutet? Kodierungskonvention – Code zuerst In solchen Fällen, ICD-10 Codierungskonvention erfordert, dass die zugrunde liegende oder kausale Bedingung sequenziert wird Erste, falls zutreffend, gefolgt von der manifestierten Bedingung. Dies wird als "Code zuerst" Kodierungskonvention.

Was ist folglich der Unterschied zwischen Ätiologie und Manifestation?

Ätiologie' gegen 'Manifestation' Die Ätiologie 'Ursache'-Code ist die zugrunde liegende Krankheit und muss zuerst aufgeführt werden, vor dem Code für eine verwandte Manifestation. Die Manifestation Diagnose ist der relevante Zustand, der durch die Grunderkrankung verursacht wird und wird niemals als Primärdiagnose des Patienten zugeordnet.

Was ist eine Code-First-Notation?

Die "zuerst codieren"Anmerkung ist Ihr Hinweis, dass zwei Codes erforderlich sein, zusammen mit der Sequenzierungsrichtung. Die "zuerst codieren” Anmerkung ist eine Anweisungsnotiz. Die „bei anderenorts klassifizierten Krankheiten“(Manifestation) Code ist eigentlich ein Teil der Code Titel.

Beliebt nach Thema