Ist eine Diät nach Blutgruppe gültig?
Ist eine Diät nach Blutgruppe gültig?
Anonim

Forscher der University of Toronto (U of T) haben herausgefunden, dass die Theorie hinter dem populären Blutgruppendiät--was behauptet, dass die Ernährungsbedürfnisse einer Person variieren um Blutgruppe--ist nicht gültig. Die 'Blut-Typ' Diät wurde im Buch populär gemacht Essen Das Richtige für Sie Typ, geschrieben von Heilpraktiker Peter D'Adamo.

In ähnlicher Weise wird gefragt, ob die Blutgruppe die Ernährung beeinflusst?

Leute mit Typ EIN Blut haben nachweislich einen niedrigeren Magensäurespiegel als andere Blutgruppen, also auf Fleischbasis Diät möglicherweise nicht so leicht verdaulich wie ein vegetarisches. Untersuchungen haben ergeben, dass bestimmte Blutgruppen kann das Risiko haben, bestimmte Krankheiten oder Zustände zu entwickeln.

Man kann sich auch fragen, ob die Blutgruppendiät legitim ist? Eine Studie ergab, dass Erwachsene Essen das Typ EIN Diät zeigten verbesserte Gesundheitsmarker, aber dies trat bei allen auf, nicht nur bei denen mit Typ EIN Blutgruppe. Im Jahr 2013 kam eine große Überprüfung zu dem Schluss, dass es keine Beweise für den Nutzen von gibt Blutgruppendiäten.

Wenn man dies berücksichtigt, warum ist die Blutgruppendiät Unsinn?

Die Schuldigen in der Nahrung sind Proteine, die Lektine genannt werden. Laut D'Adamo können diese mit den Proteinen auf Rot interagieren Blut Zellen und bewirken, dass diese Zellen zusammenklumpen und die innere Maschinerie des Körpers verkleben. Welche Beweise gibt es dafür? Im Wesentlichen keine.

Was sollte Blutgruppe A essen?

Diese mit Typ EIN Blut sollte Wählen Sie Obst, Gemüse, Tofu, Meeresfrüchte, Truthahn und Vollkornprodukte, aber vermeiden Sie Fleisch. Zur Gewichtsreduktion eignen sich am besten Meeresfrüchte, Gemüse, Ananas, Olivenöl und Soja; Milchprodukte, Weizen, Mais und Kidneybohnen sollen Gemieden werden.

Beliebt nach Thema