Wie erkennt man, wann Kastanien reif sind?
Wie erkennt man, wann Kastanien reif sind?

Video: Wie erkennt man, wann Kastanien reif sind?

Video: Esskastanie (essbar) vs. Rosskastanie (giftig) #193 2022, Dezember
Anonim

EIN reife Kastanie sollten vom Boden um den Baum herum geerntet werden und nicht vom Baum selbst, da dies nicht der Fall ist reif bis sie fallen. Suche nach glänzendem Braun Kastanien die sich fest anfühlen, je größer desto besser.

Ebenso fragen die Leute, wie man Kastanien pflücken kann.

Achten Sie auf gesunde, faltenfreie Schalen und eine glänzende braune Oberfläche. Schmutzige oder fleckige Schalen können auf Schimmel hindeuten, und kleine Nadellöcher weisen wahrscheinlich darauf hin, dass Würmer gebohrt haben; Vermeiden Sie solche Nüsse. Frisch Kastanien sind fest im Griff und schwer in der Hand, ohne Zwischenraum zwischen der Schale und dem Nussfleisch im Inneren.

Welche Kastanien sind essbar? Eine essbare Kastanie ist am einfachsten zu erkennen, wenn sie sich noch in ihrer stacheligen und nadelscharfen Schale befindet. Die giftige, ungenießbare Kastanie, auch genannt Rosskastanie, hat eine viel glattere Schale mit nur wenigen Warzen. Rosskastanien sind diejenigen, die häufig in Wäldern und Hinterhöfen zu finden sind.

Reifen Kastanien außerdem vom Baum?

In der Regel, Kastanien bleiben auf ihrem Baum zu reifen bis die stacheligen Knötchen der Nüsse zu Boden fallen und sich öffnen. Wenn Sie darauf bedacht sind, Ihre zu bekommen Kastanien Bevor Eichhörnchen sie bekommen, können Sie sie früh ernten und reifen Sie vom Baum.

Wie sieht eine Kastanie aus?

Links, essbar Kastanie mit stacheliger Schale und spitzer Quaste an der Spitze. Das giftige, ungenießbare Pferd Kastanien haben eine fleischige, holprige Schale mit einem Warzen-bedeckten Aussehen. Beide Pferde Kastanie und essbar Kastanien produzieren eine braune Nuss, aber essbar Kastanien immer eine Quaste oder Spitze auf der Nuss haben.

Beliebt nach Thema