Senkt Fischöl den Blutdruck?
Senkt Fischöl den Blutdruck?

Video: Senkt Fischöl den Blutdruck?

Video: Wie man den Blutdruck in wenigen Minuten natürlich senkt 2022, September
Anonim

Einige Untersuchungen legen nahe, dass Omega-3 Fettsäuren aus Fischöl Nahrungsergänzungsmittel können helfen Blutdruckkontrolle. Die Forscher fanden heraus, dass die durchschnittliche systolische Blutdruck (die oberste Zahl in a Blutdruck Messwert) um 4,51 mm Hg bei Personen, die DHA und EPA einnahmen (im Vergleich zu denen, die ein Placebo einnahmen).

Welche Nahrungsergänzungsmittel helfen außerdem, den Blutdruck zu senken?

  • Folsäure.
  • Vitamin-D.
  • Magnesium.
  • Kalium.
  • CoQ10.
  • Faser.
  • Acetyl-L-Carnitin.
  • Knoblauch.

Außerdem senkt Fischöl den Cholesterinspiegel? Sehr hohe Dosen pur Fischöl kann untere dein Triglycerid Ebenen (eine andere Art von Fett in Ihrem Blut) und steigern Sie Ihr Gut Cholesterin, aber das tut es wirklich nicht untere dein LDL. Schauen Sie sich die EPA plus DHA in jeder Portion an Fischöl - das sind die wirksamen Zutaten.

Gibt es in diesem Zusammenhang Nebenwirkungen bei der Einnahme von Fischöl?

Nehmen Sie nur hohe Dosen von Fischöl unter ärztlicher Aufsicht. Fischöl kann verursachen Nebenwirkungen einschließlich Aufstoßen, Schlecht Atem, Sodbrennen, Übelkeit, weicher Stuhl, Hautausschlag und Nasenbluten. Fischöl nehmen Nahrungsergänzungsmittel zu den Mahlzeiten oder das Einfrieren können diese oft verringern Nebenwirkungen.

Was ist das beste Vitamin gegen Bluthochdruck?

Folsäure. Ergänzungen oder Produkte, die Stickoxid erhöhen oder erweitern Blut Gefäße (Vasodilatoren) wie Kakao, Coenzym Q10, L-Arginin oder Knoblauch. Omega-3-Fettsäuren, die in fettem Fisch vorkommen, hoch-Fischöl dosieren Ergänzungen oder Leinsamen.

Beliebt nach Thema