Wie ist der Harnleiterverlauf?
Wie ist der Harnleiterverlauf?

Video: Wie ist der Harnleiterverlauf?

Video: Ureter (Vorschau) - Anatomie des Menschen | Kenhub 2022, Oktober
Anonim

Die Harnleiter Kurs medial des Iliosakralgelenks und dann im Becken nach lateral krümmen. Der Dickdarm und sein Mesenterium sind vor dem Harnleiter. Insbesondere liegen der Blinddarm, der Blinddarm und der aufsteigende Dickdarm über der rechten Seite Harnleiter, und das Colon absteigend und das Colon sigmoideum liegen über der linken Harnleiter.

Wie findet man außerdem den Harnleiter?

Die Harnleiter erstreckt sich vom Nierenbecken bis zur Blase mit einer Länge von 25 bis 30 cm, je nach Körpergröße des Patienten. Es überquert den Beckenrand in der Nähe der Gabelung der A. iliaca communis, wo es zum „Becken“wird Harnleiter.

Was außer oben verursacht einen geknickten Harnleiter? Sonstiges Potenzial Ursachen einer Blockade umfassen: a Knick im ureteropelvinen Übergang, wo die Harnleiter trifft auf das Nierenbecken. eine vergrößerte Prostata bei Männern, die auf eine benigne Prostatahyperplasie (BPH) oder Prostatitis zurückzuführen sein kann. eine Verengung der Harnleiter aufgrund einer Verletzung oder eines Geburtsfehlers.

Und was geht durch den Harnleiter?

Harnleiter. Die Harnleiter sind Schläuche, die Urin transportieren und die Nieren verbinden zu die Blase. In der menschlichen Anatomie ist die Harnleiter sind Röhren aus glatten Muskelfasern, die den Urin aus den Nieren befördern zu die Harnblase.

Was verursacht Harnleiterschmerzen?

In diesem Fall fließt Urin in die Niere zurück und kann Schmerzen verursachen, Harnwegsinfektionen oder Nierenschäden. Eine gängige Art von Harnleiter Striktur ist ureteropelviner Übergang oder UPJ, Obstruktion. Es kann auch sein verursacht durch Nierensteine, eine Entzündung der oberen Harnwege oder einen Tumor.

Beliebt nach Thema