Was ist die perfekte Sprintform?
Was ist die perfekte Sprintform?

Video: Was ist die perfekte Sprintform?

Video: Wenn du etwas Quark hast, solltest du diesen wunderbaren einfachen Käsekuchen backen - Rezept # 47 2022, September
Anonim

Die richtige Sprintform – Schritt für Schritt

  • Schritt 1 - Oberkörperhaltung. Während aufrecht sprinten Die Körperhaltung sollte groß sein, wobei Kopf, Nacken und Schultern direkt auf den Hüften liegen.
  • Schritt 2 - Sprinten Arm Aktion.
  • Schritt 3 - Unterkörperpositionen.
  • Schritt 4 - Beinbewegungspositionen.
  • Schritt 5 - Bodenkontakt.

Also, was ist die beste Form zum Sprinten?

Werden Sie schneller mit dieser Sprint-Formular-Checkliste

  1. Kopf. Halten Sie Ihren Kopf ruhig und natürlich in einer Linie mit Ihrer Wirbelsäule.
  2. Schultern. Entspanne deine Schultern, um nicht mit den Schultern zu zucken, was deine Hüften blockiert.
  3. Arme/Hände. Beinbewegungen mit den Armen ausbalancieren; Der Arm auf der Seite Ihres Führungsbeins sollte nach hinten gehen und umgekehrt.
  4. Haltung.
  5. Front-Side-Mechanik.
  6. Rückseite Mechanik.

Wie können Anfänger schneller sprinten? Gehe und laufe mindestens fünf bis zehn Minuten lang und schließe dynamische Übungen oder Übungen wie High Knees, Po Kicks und Springen ein, um deinen Körper weiter auf das Laufen vorzubereiten schnell. Probieren Sie diese 5-minütige Aufwärmroutine aus, um Ihre Hüften, Oberschenkel, Oberschenkel und Rücken zu öffnen und zu dehnen.

Also, was ist die richtige Technik zum Sprinten?

Grundlegende Mechanik von sprinten Halten Sie Ihren Oberkörper gerade und senkrecht. Halten Sie Ihren Kopf ruhig, aber entspannen Sie Gesicht und Nacken. Beuge deine Ellbogen um 90 Grad. Stellen Sie sich vor, Sie greifen mit jeder Hand leicht einen kleinen Vogel.

Wie kann ich bei 100m Sprints schneller werden?

Tipps

  1. Üben Sie Ihren Start.
  2. Konzentrieren Sie sich auf die Ziellinie, schauen Sie nicht zurück.
  3. Wenn Sie sich in einem 100-m-Sprint-Rennen befinden, halten Sie vor dem Lauf den Atem beim "Set"-Teil an.
  4. Wenn Sie das Rennen beenden möchten, tauchen Sie ein (beugen Sie Ihre Brust), damit Sie das Ende schneller erreichen!
  5. Maximieren Sie Ihre Erholungszeit:

Beliebt nach Thema