Reift Aubergine an der Rebe?
Reift Aubergine an der Rebe?

Video: Reift Aubergine an der Rebe?

Video: Auberginen anbauen - Tipps vom Profi 2022, Oktober
Anonim

Obwohl es nicht einfach ist, reifen das Aubergine Frucht vom Weinstock, am besten schmecken diejenigen, die in einer unreifen Größe gepflückt werden. Das einzige Mal, wenn Sie die Frucht lassen möchten reifen auf der Ranke ist für die Samenproduktion für die zukünftige Bepflanzung. Kleine, unreife Früchte bieten die besten Früchte zum Kochen, Einfrieren und Konservieren.

Wie können Sie hiervon feststellen, ob Auberginen reif sind?

Zeichen von a Reife Aubergine Drücken Sie nicht nur nach glänzender Haut, sondern drücken Sie auch sanft mit dem Finger in die Aubergine. Wenn das Fleisch ist hart, ohne Nachgeben, das Aubergine ist unreif und zu jung zum pflücken. Wenn Ihr Finger macht einen Eindruck, der schnell verblasst, der Aubergine ist reif und erntebereit.

Wissen Sie auch, ist es in Ordnung, Auberginen zu essen, die innen grün sind? Reif Auberginen sollte fest, aber nicht hart sein. Das Fleisch sollte weiß sein mit einem leichten Grün Tönung (orange Auberginen reifen orange/innen grün). Wenn Sie sich nicht sicher sind Auberginen Reife, kreuzweise einschneiden und die Samen prüfen. Wenn Sie keine Samen sehen, Aubergine ist noch nicht reif.

Die Leute fragen auch, ob unreife Auberginen giftig sind?

Falsch, roh Auberginen sind nicht giftig. Pflanzen in der Familie der Nachtschattengewächse – dazu gehören Auberginen, Kartoffeln, Paprika, Tomaten und Tomatillos – enthalten ein Alkaloid namens Solanin, das in sehr großen Dosen giftig. Für den durchschnittlichen Erwachsenen wären 400 mg Solanin lebensbedrohlich.

Wie sollen Auberginen von innen aussehen?

Aubergine Das Fruchtfleisch hat bräunliche bis braune Flecken um die Samen. Wenn dies die Farbe ist, auf die Sie sich beziehen, ist sie essbar. Wenn das Fleisch eher braun als weiß ist, Aubergine kann verderben und sollen weggeworfen werden.

Beliebt nach Thema