Welche Vitamine sind in Orange enthalten?
Welche Vitamine sind in Orange enthalten?
Anonim

Orangen sind eine gute Quelle für verschiedene Vitamine und Mineralstoffe, insbesondere Vitamin C, Thiamin, Folsäure und Kalium

  • Vitamin C. Orangen sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C.
  • Thiamin. Als eines der B-Vitamine, auch Vitamin B1 genannt, kommt Thiamin in einer Vielzahl von Lebensmitteln vor.
  • Folat.
  • Kalium.

Welche Vorteile hat es auf diese Weise, eine Orange zu essen?

10 gesundheitliche Vorteile des Essens von Orangen

  • Vorteile des Essens von Orangen.
  • Reich an Vitamin C. Orangen sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C.
  • Gesundes Immunsystem.
  • Verhindert Hautschäden.
  • Hält den Blutdruck unter Kontrolle.
  • Senkt den Cholesterinspiegel.
  • Kontrolliert den Blutzuckerspiegel.
  • Senkt das Krebsrisiko.

Welcher Teil einer Orange enthält außerdem die meisten Vitamine? Sie können die gleichen Nährstoffe erhalten, indem Sie das Innere essen Teil der Schale und das zähe Äußere lassen Teil. "Das Mark der Orange - das weiß Teil zwischen Schale und Frucht - kann sauer oder bitter sein, aber eigentlich enthält genauso viel Vitamin C wie die Frucht selbst, mit vielen Ballaststoffen", sagte Flores.

Auch gefragt, wie viel Vitamine hat eine Orange?

Nur einer Orange hat etwa 100 mg Vitamin C, das sind 130 Prozent der empfohlenen Tagesdosis.

Welche Orangensorte ist am gesündesten?

Eine 3,5-Unzen-Portion Mandarine liefert 14% des Tageswertes, während Orangen 4% bieten. Sowohl Mandarinen als auch Orangen liefern eine gute Auswahl an Nährstoffen, darunter Kalium, Thiamin und Folsäure. Beide Früchte können eine nahrhafte, kalorienarme Ergänzung Ihrer Ernährung sein.

Beliebt nach Thema