Was kann eine Hydrozele verursachen?
Was kann eine Hydrozele verursachen?

Video: Was kann eine Hydrozele verursachen?

Video: Geschwollene Hoden können Hydrocele sein 2022, Oktober
Anonim

Eine kleine Anzahl von Hydrozelen wird verursacht, wenn etwas mit einem der Hoden (Hoden) nicht stimmt. Zum Beispiel Infektionen, Entzündung, Verletzung oder Tumoren Ihres Hodens (Hoden) können zur Bildung von Flüssigkeit führen, die zu einer Hydrozele führt.

Was passiert dann, wenn Hydrozele nicht behandelt wird?

Wenn eine kommunizierende Hydrozele tut nicht geht von alleine weg und ist nicht behandelt, kann es zu einem Leistenbruch kommen. In diesem Zustand dringt ein Teil des Darms oder Darmfett durch eine Öffnung (Leistenkanal) in der Leistengegend.

Man kann sich auch fragen, wie repariert man eine Hydrozele? Ein Schnitt wird im Hodensack oder Unterbauch gemacht, um die Hydrozele. Wenn eine Hydrozele wird während der Operation gefunden zu reparieren ein Leistenbruch, kann der Chirurg die Hydrozele auch wenn es keine Beschwerden verursacht. Nach der Hydrozelektomie benötigen Sie möglicherweise für einige Tage einen Schlauch zum Ableiten von Flüssigkeit und einen voluminösen Verband.

Ist eine Hydrozele außerdem gefährlich?

EIN Hydrozele normalerweise nicht gefährlich und hat normalerweise keinen Einfluss auf die Fruchtbarkeit. Aber a Hydrozele kann mit einer zugrunde liegenden Hodenerkrankung in Verbindung gebracht werden, die schwerwiegende Komplikationen verursachen kann, einschließlich: Infektion oder Tumor.

Wie kann Hydrozele verhindert werden?

Der beste Schutz vor Erwachsenen Hydrozele ist es, Hoden und Hodensack frei von Verletzungen zu halten. Wenn Sie beispielsweise an Kontaktsportarten teilnehmen, verwenden Sie einen Sportbecher. Obwohl Hydrozele in der Regel kein schwerwiegendes Gesundheitsproblem darstellen, sollten Sie den Arzt über jede Anomalie oder Schwellung im Hodensack informieren.

Beliebt nach Thema