Was verursacht vestibuläre Papillomatose?
Was verursacht vestibuläre Papillomatose?

Video: Was verursacht vestibuläre Papillomatose?

Video: Therapie bei Schwindel | Erklärung der vestibulären Therapie 2022, Oktober
Anonim

Es wurde viel darüber diskutiert, ob Vestibuläre Papillomatose ist verursacht durch das humane Papillomavirus (HPV), das mit Gebärmutterhalskrebs assoziierte Virus.

Kann die vestibuläre Papillomatose außerdem verschwinden?

Bei Frauen Genitalwarzen kann entwickeln sich an der Vulva, dem Gebärmutterhals oder dem Anus. Vestibuläre Papillomatose bleibt normalerweise auf die Vulva, die inneren Schamlippen und den vaginalen Introitus, der die Vaginalöffnung ist, beschränkt. Genitalwarzen sind nicht gefährlich und Wille in der Regel Geh weg alleine.

Was ist eine vestibuläre Papillomatose? Vestibuläre Papillomatose (VP) ist eine Hauterkrankung der Vulva, gekennzeichnet durch rosa, asymptomatische, feine Vorsprünge der vestibulär Epithel oder kleine Schamlippen. Darüber hinaus kommt HPV in blumenkohlartigen Clustern an der Basis vor, während Vestibuläre Papillomatose nicht. Es ist nicht sexuell übertragbar.

Können Sie eine vestibuläre Papillomatose entwickeln?

Auf Pinterest teilen Vestibuläre Papillomatose ist nicht gefährlich und tut bedürfen keiner ärztlichen Behandlung. Vestibuläre Papillomatose bezieht sich auf kleine, schmerzlose, hautfarbene Beulen oder Papeln, die entwickeln auf der Vulva.

Was verursacht Vulva Vestibulitis?

Mögliche Ursachen von Vulvodynie Dazu können gehören: Nervenverletzung oder -reizung. Abnormale Reaktion in Vulvazellen auf ein Infektion oder Traumata. Genetische Faktoren, die dazu führen, dass die Vulva schlecht auf chronische Entzündungen reagiert.

Beliebt nach Thema