Was ist fetale Mangelernährung?
Was ist fetale Mangelernährung?

Video: Was ist fetale Mangelernährung?

Video: Patienteninformation zur Mangelernährung 2022, September
Anonim

Fetale Mangelernährung (FM) ist definiert als das Versagen, während des intrauterinen Wachstums eine ausreichende Menge an Fett- und Muskelmasse aufzubauen.3, 5 Es ist ein Begriff, der von Scott und Usher geprägt wurde4 um Säuglinge zu beschreiben, die bei der Geburt Anzeichen von Weichteilschwund zeigen, unabhängig von der spezifischen Ätiologie6 und es ist unabhängig vom Geburtsgewicht und

Anschließend kann man sich auch fragen, wie sich Mangelernährung auf die Entwicklung des Fötus auswirkt.

Mütterlich Unterernährung kann nachteilig beeinflussen die Teilung und Vermehrung von Zellen im Embryo in diesem Stadium beeinträchtigt es seine Entwicklung. Bei unterernährten Frauen ist eine größere Anzahl von Zellen sind wahrscheinlich die Plazenta im Vergleich zum Fötus bilden, was bedeutet, dass der Fötus sein Leben kleiner beginnt, als er sollte tun.

Man kann sich auch fragen, was sind die Auswirkungen von Mangelernährung auf die menschliche Entwicklung? Abgesehen von den ernsten Folgen auf die Gesundheit einer Person ist auch die Wirtschaft von Unterernährung betroffen, da die hohe Prävalenz dieser Erkrankung die wirtschaftliche Entwicklung und verewigt die Armut sowohl direkt durch Produktivitätsverlust aufgrund schlechter körperlicher Verfassung als auch indirekt durch arme

Kann ein Fötus entsprechend unterernährt sein?

Mangel an ausreichender Ernährung in guter Qualität und Quantität während Schwangerschaft kann gesundheitliche Probleme für die Mutter und sie verursachen Fötus. Mütterlich Unterernährung erhöht das Risiko von Schwangerschaftsanämie, Bluthochdruck, Fehlgeburten und fötal Todesfälle während Schwangerschaft, Frühgeburt und Müttersterblichkeit.

Wie lange kann eine schwangere Frau ohne Essen auskommen?

Nicht gehen mehr als zwei oder drei Stunden ohne zu essen „Wenn Sie den Tank nicht häufig füllen, kann unten", sagt Ricciotti. Kleinere Mahlzeiten minimieren auch Sodbrennen, ein häufiges und schmerzhaftes Problem, da Schwangerschaft schreitet voran und dein Magen wird gequetscht.

Beliebt nach Thema