Was ist ein AZ-Code und wann würde er zugewiesen?
Was ist ein AZ-Code und wann würde er zugewiesen?

Video: Was ist ein AZ-Code und wann würde er zugewiesen?

Video: Geh und sieh nach. (Militär, Leitung Elem Klimov, 1985) 2022, Dezember
Anonim

Z Codes sind für den Einsatz in jedem Gesundheitswesen geeignet. Z Codes kann entweder als Erstdiagnose (Hauptdiagnose) Code im stationären Bereich) oder sekundär Code, je nach den Umständen der Begegnung. Bestimmte Z Codes darf nur als Erst- oder Hauptdiagnose verwendet werden. Z Codes sind kein Verfahren Codes.

Was ist der Zweck von Z-Codes?

Z-Codes werden in bestimmten Situationen als die wichtigste/erste aufgeführte Diagnose bezeichnet, wie zum Beispiel: Nachbehandlung, wie das Entfernen von internen Fixationsvorrichtungen wie orthopädischen Stiften.

Anschließend stellt sich die Frage, welcher Z-Code nur als erster gelisteter Code gemeldet werden kann? Sicher Z-Codes können nur gemeldet werden als Schulleiter/zuerst gelistet Diagnose. Beispiel: Z03. -, Begegnung zur ärztlichen Beobachtung bei Verdacht auf Krankheiten und Zustände ausgeschlossen; Z34. -, Begegnung zur Überwachung der normalen Schwangerschaft.

Wann können in dieser Hinsicht Z-Codes die primäre Diagnose sein?

Z-Codes als Schulleiter, Erstgenannter Diagnose Überprüfen Sie die Zahlungsrichtlinien für die Abrechnungsrichtlinien vor der Operation. Als weiteres Beispiel ist Medicare Wille eine Laborforderung nicht bezahlen, wenn Z00. 00 Begegnung zur allgemeinen ärztlichen Untersuchung für Erwachsene ohne auffällige Befunde wird für erbrachte Dienstleistungen eingereicht.

Zahlt die Versicherung für Z-Codes?

Ein Untergang von Z-Codes ist, dass sie nicht immer bedeckt sind von Versicherung. Diese sind Codes die emotionale oder Verhaltenssymptome anerkennen, während eine bestimmte Diagnose bis zu sechs Monate aufgeschoben wird. Sie sind in der Regel erstattungsfähig und unter F43 zu finden. 2 im ICD-10.

Beliebt nach Thema