Welche Pigmente sind im Aceton löslich?
Welche Pigmente sind im Aceton löslich?

Video: Welche Pigmente sind im Aceton löslich?

Video: Übung Chemie – Löslichkeit von Aceton 2022, Oktober
Anonim

Das lösliche Pigment Carotin löste sich am leichtesten in Aceton auf und bewegte sich damit am weitesten vom Ursprung entfernt. Das weniger lösliche Chlorophyll b löste sich nicht so leicht im Lösungsmittel; es wurde stattdessen leichter in die Fasern des Papiers absorbiert.

Welches Pflanzenpigment ist diesbezüglich am löslichsten?

Das orangefarbene Band, das aus dem Pigment Carotinoide besteht. ist in Alkohol am löslichsten, daher ist es am weitesten gereist. Das Gelbe Xanthophylle sind die zweitlöslichsten, gefolgt von den blau-Grün Chlorophyll A. Das am wenigsten lösliche Pigment ist das Gelb grünes Chlorophyll B.

Anschließend stellt sich die Frage, warum Aceton zur Extraktion von Chlorophyllpigmenten verwendet wird. Seine geringe Polarität ermöglicht es, polare Substanzen aufzulösen, und die Tatsache, dass es weniger polar als Wasser ist, ermöglicht eine höhere Auflösung zwischen Pigmente auf Papier. Diese Gründe erlauben Aceton ein großartiges Lösungsmittel zu sein für Pigment Chromatographie. Andere gute Lösungsmittel sind aus dem gleichen Grund kleine Alkohole!

Zu wissen ist auch, welche Pigmente wasserlöslich sind?

Chlorophyll, Carotinoide, und Anthocyane sind die grundlegenden Pigmentgruppen, die für Pflanzenfarben verantwortlich sind. Es gibt viele Arten von jedem dieser Pigmente, und sie können grob nach Wasserlöslichkeit gruppiert werden. Anthocyane sind wasserlöslich, aber Chlorophyll und Carotinoide sind nicht.

Welches Pigment ist am polarsten?

Gelbgrün Chlorophyll b legt mit der mobilen Phase die geringste Distanz zurück. Chlorophyll b ist ein polareres (wasserliebendes) Pigment als die anderen in Spinatextrakten vorkommenden Pigmente und wird daher stärker von der polaren Oberfläche des Papiers angezogen als von dem unpolaren Lösungsmittel.

Beliebt nach Thema