Wie berechnet man Stürze pro 1000 Patiententage?
Wie berechnet man Stürze pro 1000 Patiententage?

Video: Wie berechnet man Stürze pro 1000 Patiententage?

Video: Russische P2P Kredite spüren die Sanktionen! (P2P Kredite News) 2022, September
Anonim

Teilen Sie die Anzahl der Stürze nach der Anzahl der belegten Betten Tage für den Monat April, der 3/879 = 0,0034 ist. Multiplizieren Sie das Ergebnis in #4 mit 1, 000. Also, 0,0034 x 1, 000 = 3,4. Somit ist Ihr Herbst Rate war 3,4 Stürze pro 1.000 besetztes Bett Tage.

Wie berechnet man außerdem die Sturzrate pro 1000 Patiententage?

Teilen Sie die Anzahl der Stürze nach der Anzahl von Geduldig Bett Tage für den Monat. Multiplizieren Sie die Ergebnisse mit 1, 000 um das zu bekommen Sturzrate pro 1.000 Patienten Bett Tage.

Anschließend stellt sich die Frage, wie berechnet man Patiententage? Gesamtstationär ermitteln Tage der Pflege durch das Zusammenzählen des Tages Geduldig Volkszählung für 365 Tage. Gesamtbett ermitteln Tage verfügbar, indem die Gesamtzahl der verfügbaren Betten im Krankenhaus oder stationärer Bereich mit 365 multipliziert wird. Gesamte stationäre Patienten dividieren Tage Pflege durch das Gesamtbett Tage erhältlich.

Und was bedeutet pro 1000 Patiententage?

Schaden von Fällen pro 1.000 Patiententage. Seiteninhalt. Verbesserung der medizinischen/chirurgischen Versorgung. Definition. Anzahl von stationär Stürze mit Verletzungen auf das Gerät geteilt durch die Anzahl der stationäre Tage auf der Einheit, multipliziert mit 1, 000.

Wie hoch ist die nationale Fallrate von Patienten?

Epidemiologische Studien haben ergeben, dass Stürze bei einer Bewertung von 3–5 pro 1000 Betttage, und die Agentur für Forschung und Qualität im Gesundheitswesen schätzt, dass 700 000 bis 1 Million ins Krankenhaus eingeliefert wurden Patienten fallen jedes Jahr.

Beliebt nach Thema