Wofür wird Interferenzstrom verwendet?
Wofür wird Interferenzstrom verwendet?

Video: Wofür wird Interferenzstrom verwendet?

Video: German Lesson (86) - Wo-Compounds - Part 1: womit - worauf - wofür - B1 2022, Oktober
Anonim

Störstrom Therapie ist eine wirksame Therapieoption Gebraucht von vielen Physiotherapie-Kliniken, um Schmerzen zu lindern und den Selbstheilungsprozess zu beschleunigen, um Ihren Körper wieder in einen gesunden, schmerzfreien Zustand zu bringen. Die hochfrequenten Signale eines IFC dringen durch die Haut in tiefer liegende Muskelgewebe ein.

Ebenso fragen die Leute, was ist ein Interferenzstrom?

Störstrom Stimulation (IFCS) ist eine Art der elektrischen Stimulation, bei der paarweise Elektroden von 2 unabhängigen Stromkreisen verwendet werden, die hochfrequente (4.000 Hz) und mittelfrequente (150 Hz) Wechselströme führen. Die oberflächlichen Elektroden werden auf der Haut um den betroffenen Bereich herum ausgerichtet.

Was ist auch eine IFT-Behandlung? Das Grundprinzip der Interferenz Therapie (IFT).

Wie reduziert IFT die Schmerzen?

Im Gegensatz zu TENS, das intermittierende Impulse verwendet, um die Oberflächennerven zu stimulieren und die Schmerzen signalisieren, die IFT verwendet eine kontinuierliche Stimulation, die tief in das betroffene Gewebe verabreicht wird. Die Stimulation führt zur Blockade der Schmerzen Signale und a verringern bei Entzündungen sowie Schwellungen.

Ist Interferenz besser als Zehner?

Es gab keinen statistisch signifikanten Unterschied zwischen den TENS und interferenziell Stromgruppen (P > 0,05); ein Unterschied wurde nur zwischen diesen Gruppen und den Kontrollen gefunden (P <0,0001). FAZIT: Es gab keinen Unterschied zwischen TENS und interferenziell Strom zur Behandlung von chronischen Rückenschmerzen.

Beliebt nach Thema