Sind die Fette in Mandeln gut für Sie?
Sind die Fette in Mandeln gut für Sie?

Video: Sind die Fette in Mandeln gut für Sie?

Video: Mandeln, Walnüsse oder andere Nüsse? Welche Nüsse sind gesund und welche nicht? 2022, Dezember
Anonim

Wie andere Nüsse, Mandeln enthalten eine ziemlich hohe Menge an Fett, mit etwa 14 Gramm pro Portion von einer Unze. Glücklicherweise sind etwa zwei Drittel davon Herz-gesund einfach ungesättigt Fett, entsprechend der gesündesten Nahrungsmittelwebsite der George Mateljan Stiftung der Welt.

Machen Mandeln außerdem zunehmen?

Trotz high in Fett, Mandeln sind definitiv a Last-Verlustfreundliches Essen. Mandeln und andere Nüsse sind sehr kalorienreich. Als Snack sollten sie auf der schwarzen Liste der Binge-Eater stehen. Zusammenfassung Mandeln sind kalorienreich, deren Verzehr scheint nicht zu fördern Gewichtszunahme.

Haben Mandeln auch Omega 3? Die meisten Nüsse scheinen im Allgemeinen gesund zu sein, obwohl einige vielleicht verfügen über mehr herzgesunde Nährstoffe als andere. Walnüsse enthalten beispielsweise hohe Mengen an Omega-3 Fettsäuren. Mandeln, Macadamianüsse, Haselnüsse und Pekannüsse scheinen auch sehr herzgesund zu sein.

Außerdem sollten Sie wissen, wie viele Mandeln Sie am Tag essen sollten.

In dieser speziellen Studie von Penn State konsumierten die Teilnehmer 1,5 Unzen Mandeln das ist ungefähr 30-35 Mandeln pro Tag. Dies ist etwas größer als der aktuelle Täglich Empfehlung einer 1-Unzen-Portion, die etwa 23 ganz ist Mandeln.

Ist es schlecht für Sie, viele Mandeln zu essen?

Obwohl sie sich als wirksam bei der Heilung von Krämpfen und Schmerzen erwiesen haben, wenn Sie Wenn Sie sie im Übermaß konsumieren, kann dies zu Toxizität in Ihrem Körper führen. Dies liegt daran, dass sie Blausäure enthalten, deren übermäßiger Verzehr zu Atemproblemen, Nervenzusammenbruch, Ersticken und sogar zum Tod führen kann!

Beliebt nach Thema