Helfen Antidepressiva?
Helfen Antidepressiva?

Video: Helfen Antidepressiva?

Video: Antidepressiva: Rebound Effekt & mögliche Gefahr der Sucht & Abhängigkeit👆 Wirkung, Nebenwirkungen 2022, Oktober
Anonim

Antidepressiva arbeiten, indem sie Chemikalien in Ihrem Gehirn ausgleichen, die Neurotransmitter genannt werden, die Stimmung und Emotionen beeinflussen. Diese Medikamente gegen Depressionen können Hilfe Verbessere deine Stimmung, Hilfe Sie schlafen besser und steigern Ihren Appetit und Ihre Konzentration.

Verändern Antidepressiva hierin Ihre Persönlichkeit?

Fakt: Bei richtiger Einnahme Antidepressiva wird nicht verändere deine Persönlichkeit. (Wenn eine Person, die nicht depressiv ist, nimmt Antidepressiva, Sie tun verbessert nicht die Stimmung oder Funktionsfähigkeit dieser Person - es ist keine "Glückspille".) Selten erleben Menschen Apathie oder einen Gefühlsverlust, während sie auf bestimmten Antidepressiva.

Wirken Antidepressiva auch bei Angstzuständen? Antidepressiva, insbesondere die selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs), werden häufig zur Behandlung und Vorbeugung einer Vielzahl von Angst Störungen. Antihistaminika und Betablocker können bei leichten Fällen von helfen Angst sowie Leistung Angst, eine Art sozialer Angst Störung.

Wirken Antidepressiva dann tatsächlich?

Auf Pinterest teilen Es wird angenommen, dass Antidepressiva wirken durch die Erhöhung des Serotoninspiegels, dies wurde jedoch nicht bestätigt. Sie werden gedacht Arbeit durch die Erhöhung des Neurotransmitters Serotonin, aber die Forscher geben zu, dass die Beweise für diesen Wirkmechanismus nicht endgültig sind.

Wie sehr helfen Antidepressiva?

Mit anderen Worten, Antidepressiva Besserung der Symptome bei etwa 20 weiteren von 100 Personen. Antidepressiva kann auch Langzeitdepressionen (chronische depressive Störung (Dysthymie) oder chronische Depressionen) lindern und Hilfe machen es komplett weg. Ein Antidepressivum kann bereits innerhalb von ein bis zwei Wochen Wirkung zeigen.

Beliebt nach Thema