Was tun Antioxidantien in Öl?
Was tun Antioxidantien in Öl?

Video: Was tun Antioxidantien in Öl?

Video: Antioxidantien leicht erklärt + wo steckt´s drin? 2022, September
Anonim

Antioxidantien sind Additive zur Verlängerung der Lebensdauer eines Schmiermittels durch Erhöhung der Oxidationsbeständigkeit der Basis Öl. Antioxidantien lassen Schmierstoffe bei höheren Temperaturen als möchten ansonsten ohne sie möglich sein.

Ebenso fragen die Leute, was Antioxidantien im Motoröl bewirken.

Antioxidantien sind eine Reihe von Verbindungen mit der Fähigkeit, die Oxidation zu kontrollieren und folglich zu verhindern Öl vor Zerfall und Verdickung (erhöhte Viskosität) und trägt zu einer besseren Leistung und längeren Lebensdauer der Motor.

Man kann sich auch fragen, welche Funktion Antioxidantien haben? Antioxidantien sind Substanzen, die Ihre Zellen vor freien Radikalen schützen können, die eine Rolle spielen können Rolle bei Herzerkrankungen, Krebs und anderen Krankheiten. Freie Radikale sind Moleküle, die produziert werden, wenn Ihr Körper Nahrung abbaut oder wenn Sie Tabakrauch oder Strahlung ausgesetzt sind.

Wenn man dies im Auge behält, warum werden dem Öl Antioxidantien zugesetzt?

Das Hinzufügen von Antioxidantien hilft die Lipidoxidation zu verzögern und verbessert die Haltbarkeit von essbaren Öle und Fette, einschließlich Braten Öle. Synthetik Antioxidantien sind oft hinzugefügt essbar Öle und Fette, um die Oxidation während der Lagerung und des Bratens zu verzögern; Verbraucher betrachten jedoch zunehmend synthetische Antioxidantien als unerwünscht.

Was ist der Zweck von Detergens-Dispergatoren in Öl?

Reinigungsmittel und Dispergiermittel in einem Motor Öl wie folgt arbeiten. Waschmittel und Dispergiermittel Additive werden verwendet, um die Metalloberflächen des Motors sauber zu halten, die Bildung von Ablagerungen zu verhindern und die schädliche Wirkung korrosiver Säuren zu neutralisieren, die bei der Verbrennung von Diesel- und Ottokraftstoffen entstehen.

Beliebt nach Thema