Was ist der ICD-10-Code für das Uterusmyom?
Was ist der ICD-10-Code für das Uterusmyom?

Video: Was ist der ICD-10-Code für das Uterusmyom?

Video: What is an ICD 10 code? 2022, Oktober
Anonim

Leiomyom von Uterus, nicht spezifiziert

D25. 9 ist abrechenbar/spezifisch ICD-10-CM Code die verwendet werden kann, um eine Diagnose zu Erstattungszwecken anzuzeigen. Die Ausgabe 2020 von ICD-10-CM D25. 9 trat am 1. Oktober 2019 in Kraft.

Ebenso wird gefragt, was ist eine Fibrose in der Gebärmutter?

Myome sind abnorme Wucherungen, die sich in oder an einer Frau entwickeln Uterus. Manchmal werden diese Tumoren ziemlich groß und verursachen starke Bauchschmerzen und starke Perioden. In anderen Fällen verursachen sie überhaupt keine Anzeichen oder Symptome. Die Wucherungen sind in der Regel gutartig oder nicht krebsartig. Gebärmutter- Myome.

Was ist außerdem ein nicht näher bezeichnetes Leiomyom der Gebärmutter? Leiomyome des Uterus (oder Gebärmutter- Myome) sind gutartige Tumoren, die aus der Überwucherung der glatten Muskulatur und des Bindegewebes im Uterus. Histologisch kommt es zu einer monoklonalen Proliferation glatter Muskelzellen. CT-Scan zeigt einen subserosalen, 2,3 bis 2,5 cm großen rechten vorderen Fundus Uterusmyom.

Was verursacht in diesem Zusammenhang Myome in der Gebärmutter?

Hormone. Östrogen und Progesteron, zwei Hormone, die die Entwicklung des Gebärmutter- Futter während jedes Menstruationszyklus in Vorbereitung auf die Schwangerschaft, scheinen das Wachstum von zu fördern Myome. Myome enthalten mehr Östrogen- und Progesteronrezeptoren als normal Gebärmutter- Muskelzellen tun.

Ist Leiomyom ein Krebs?

EIN Leiomyom, auch bekannt als Myome, ist ein gutartiger Tumor der glatten Muskulatur, der sehr selten Krebs (0,1%). Sie können in jedem Organ auftreten, die häufigsten Formen treten jedoch in der Gebärmutter, im Dünndarm und in der Speiseröhre auf.

Beliebt nach Thema