Wie pflanzt man eine Knollenpflanze?
Wie pflanzt man eine Knollenpflanze?

Video: Wie pflanzt man eine Knollenpflanze?

Video: Zimmerpflanzen richtig umtopfen - Der Grüne Tipp kompakt 2022, September
Anonim

Die Knollen bilden sich nahe der Bodenoberfläche und manchmal sogar auf dem Boden. Wenn Kartoffeln angebaut werden, Knollen sind schneiden in Stücke und gepflanzt viel tiefer in den Boden. Pflanzen die Stücke tiefer schaffen mehr Platz für die Pflanzen um die zu erzeugen Knollen und ihre Größe nimmt zu.

Wissen Sie auch, was eine Knollenpflanze ist?

Wurzel und Knollenkulturen (Ernte Gruppen 1 und 2) bestehen aus Wurzel Pflanzen, wie Rüben und Karotten, und Knollenkulturen, wie Kartoffeln und Süßkartoffeln, und die Blätter der Wurzel Pflanzen, wie zum Beispiel Rote Beete.

Was sind die Beispiele für Wurzelknollen? Beispiele für Wurzelgemüse sind Rüben, Karotten, Knollensellerie, Pastinaken, süße Kartoffeln, und Rüben. Knollen bilden sich an der Wurzelbasis und speichern Energie in Form von Stärke, um neues Stängelwachstum für die Pflanze zu unterstützen. Beispiele für Knollen sind Kartoffeln, Topinambur, Jicama und Süßkartoffeln.

Wie wachsen Knollen?

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um gute Wurzeln zu züchten

  1. Baue das Bett. Hackfrüchte brauchen gut durchlässigen, lockeren Boden, um zu wachsen und ihre Wurzeln zu erweitern.
  2. Reinigen Sie den Boden.
  3. Düngen, aber nicht zu viel.
  4. Kenne deine Wurzeln.
  5. Planen Sie Ihre Pflanzung.
  6. Dünn, dünn und wieder dünn.
  7. Unkraut, Futter und Wasser.
  8. Essen und genießen.

Was sind Wurzeln und Knollenkulturen?

WURZELN UND KNOLLEN liefern Pflanzen Stärke Wurzeln, Knollen, Rhizome, Knollen und Stängel. Sie werden hauptsächlich für die menschliche Ernährung (als solche oder in verarbeiteter Form), für Tierfutter und zur Herstellung von Stärke, Alkohol und gegorenen Getränken einschließlich Bier verwendet. Die FAO unterscheidet sieben primäre Wurzel- und Knollenkulturen.

Beliebt nach Thema