Ist Hummer reich an gesättigten Fettsäuren?
Ist Hummer reich an gesättigten Fettsäuren?

Video: Ist Hummer reich an gesättigten Fettsäuren?

Video: Was sind gesättigte und ungesättigte Fette? | Kathrin Seidel erklärt Öle und Fette 2022, September
Anonim

Während es insgesamt Fett Inhalt ist hoch, Hummer ist keine bedeutende Quelle für gesättigte Fettsäuren.

Ist Hummer einfach cholesterinreich?

Eigentlich, Hummer ist für die meisten Diäten gesund und liefert eine gute Quelle für essentielle Nährstoffe und Proteine. Aber tut Hummer enthalten Cholesterin? Es tut - ungefähr 124 mg in einer 3-Unzen-Portion. Gesunde Menschen mit normalem Cholesterin Werte und keine Vorgeschichte von Herzerkrankungen sollten die Ernährung einschränken Cholesterin bis 300 mg pro Tag.

Anschließend stellt sich die Frage, ob es in Fisch gesättigte Fettsäuren gibt? Nicht gebraten Fisch und Schalentiere wie Garnelen, Krabben und Hummer sind niedriger in gesättigte Fettsäuren und ein gesunde Alternative zu vielen Fleischstücken. Wählen Fisch reich an Omega-3 fettig Säuren wie Makrele, Seeforelle, Hering, Sardinen, Weißer Thunfisch und Lachs.

Sind Hummer und Garnelen in dieser Hinsicht reich an Cholesterin?

Hummer enthält mehr Cholesterin als Garnele. Es ist auch kalorienarm und fettarm, aber hoch in Protein, Omega-3 und Selen.

Ist Hummer gut für die Leber?

Auch bekannt als Tomalley, Hummer Paste und Krabbenfett, diese klebrige Masse im Inneren Hummer Körperhöhle ist, was als Teil des Verdauungssystems der Krebstiere dient. Weil das Hummer Paste fungiert als Leber, es akkumuliert auch alle Schadstoffe, die Hummer aus seiner Nahrung und Umwelt aufgenommen hat.

Beliebt nach Thema