Wie wird das Cholesterin reguliert?
Wie wird das Cholesterin reguliert?

Video: Wie wird das Cholesterin reguliert?

Video: Was ist Cholesterin? | Stiftung Gesundheitswissen 2022, September
Anonim

Das Level von Cholesterin Synthese ist reguliert teilweise durch die Nahrungsaufnahme von Cholesterin. Cholesterin sowohl aus der Nahrung als auch aus der Synthese wird bei der Bildung von Membranen und bei der Synthese der Steroidhormone und Gallensäuren verwendet. Der größte Anteil an Cholesterin wird in der Gallensäuresynthese verwendet.

Wie wird die Cholesterinsynthese reguliert?

Cholesterinsynthese ist reguliert bei dem Schritt, der die HMG-CoA-Reduktase umfasst. Die Enzymaktivität ist reguliert auf Transkriptionsebene, d. h. durch Änderung der Rate von Synthese der für das Enzym kodierenden mRNA. HMG-CoA-Reduktase ist reguliert auch durch Phosphorylierung und Dephosphorylierung.

Wissen Sie auch, was Cholesterin in einfachen Worten ist? Cholesterin (sagen wir: kuh-LES-tuh-rawl) ist eine Art von Fett, das in Ihrem Blut vorkommt. Ihre Leber macht Cholesterin für deinen Körper. Du kannst auch bekommen Cholesterin von den Lebensmitteln, die Sie essen. Fleisch, Fisch, Eier, Butter, Käse und Milch haben alle Cholesterin in ihnen. Obst, Gemüse und Getreide (wie Haferflocken) haben keine Cholesterin.

Anschließend kann man sich auch fragen, wie die Biosynthese von Cholesterin durch die Menge an Cholesterin in der Nahrung reguliert wird.

Die Menge an Cholesterin das in der Leber synthetisiert wird, ist dicht reguliert von Cholesterin aus der Nahrung Ebenen. Transkriptionsfaktoren, die für die Aktivierung von SREs wichtig sind, sind Sterol Regulieren Elementbindende Proteine ​​(SREBPs). Aufgrund ihrer Fähigkeit, SREs zu binden, spielen SREBPs eine entscheidende Rolle bei Cholesterin Homöostase.

Was ist der Cholesterinstoffwechsel?

Cholesterin wird von der Leber zu einer Vielzahl von Gallensäuren oxidiert. Dies Cholesterin stammt aus der Nahrung, der Galle und den abgeschuppten Darmzellen und kann von den Dickdarmbakterien verstoffwechselt werden. Cholesterin wird hauptsächlich in Coprostanol umgewandelt, ein nicht resorbierbares Sterol, das mit dem Stuhl ausgeschieden wird.

Beliebt nach Thema