Ist Süßholz gut gegen morgendliche Übelkeit?
Ist Süßholz gut gegen morgendliche Übelkeit?

Video: Ist Süßholz gut gegen morgendliche Übelkeit?

Video: Mir ist schlecht: Was tun bei Übelkeit & Erbrechen? Brechzentrum | Tipps | Erste Hilfe 2022, Oktober
Anonim

Ingwer und Lakritze hat sich auch nachweislich gebessert Brechreiz eine häufige Beschwerde in der frühen Schwangerschaft. Alternative Medikamente werden oft als sicher angesehen.

Ebenso fragen die Leute, ist Lakritz während der Schwangerschaft sicher?

Schwanger Frauen sollten vermeiden, große Mengen von zu essen Lakritze Wurzel oder schwarz Lakritze Süßigkeiten, sagen finnische Wissenschaftler, nachdem eine Studie herausgefunden hatte, dass die pränatale Exposition gegenüber dem süß schmeckenden Kraut mit einer früheren Pubertät, einem niedrigeren IQ und Verhaltensproblemen bei Kindern in Verbindung gebracht werden kann.

Wie viel Süßholz darf ich schwanger essen? (500 mg Glycyrrhizin entsprechen 250 Gramm oder 8,8 Unzen Lakritze.) Die Mädchen, deren Mütter viel aßen Lakritze während Schwangerschaft erreichten die Pubertät früher als die Mädchen, deren Mütter wenig bis gar nichts aßen Lakritze, fanden die Forscher heraus.

Ist Süßholz auf diese Weise gut gegen Übelkeit?

Eine Doppelblindstudie ergab, dass ein Extrakt, der Glabridin und Glabren enthält, die Flavonoide sind, die in Lakritze Wurzel, war wirksam bei der Linderung von Magenbeschwerden. Der Extrakt reduziert Brechreiz, Magenschmerzen und Sodbrennen. Eine Infektion mit Bakterien namens Helicobacter pylori kann bei manchen Menschen Magengeschwüre verursachen.

Warum ist Süßholzwurzel während der Schwangerschaft schlecht?

Forscher in Finnland haben herausgefunden, dass das Essen Lakritze in Schwangerschaft kann die Entwicklung Ihres Kindes beeinträchtigen. Aber vorsichtshalber schwanger Frauen wird empfohlen, das pflanzliche Heilmittel zu vermeiden Süßholzwurzel, da es eine besonders hohe Konzentration an Glycyrrhizin aufweist.

Beliebt nach Thema