Kann ich Spargelfarn vermehren?
Kann ich Spargelfarn vermehren?

Video: Kann ich Spargelfarn vermehren?

Video: Tüpfelfarn Blue Star Phlebodium Vermehrung durch Rhizome 2022, Oktober
Anonim

Jedoch, Asparagus entwickelt sich aus Knollenwurzeln, die knapp unter der Bodenoberfläche wachsen, so Stecklinge aus der Pflanze genommen Wille nicht wurzeln. Stattdessen ist die Asparagus lässt sich leicht durch Teilung und Neupflanzung der Knollen vermehren.

Können Sie in dieser Hinsicht Spargelfarn teilen?

Spargelfarne Spaltung gut vertragen und Wille schnell ein produktives neues Wurzelsystem aufbauen; sie sollten jedoch nur sein Teilt im zeitigen Frühjahr, wenn die Pflanze ruht, um unnötigen Stress oder Schäden an den Wurzeln zu vermeiden.

Kann Spargelfarn im Wasser wachsen? Draussen-angebaute Spargelfarne benötigen ungefähr 1 bis 2 Zoll von Wasser und größer werden am besten in Erde, die feucht bleibt, obwohl sie kann etwas Austrocknen vertragen.

Wie entnehme ich dementsprechend einen Steckling von einem Farn?

Farne können aus Schnittgut, auch Steckling genannt, gezüchtet werden

  1. Legen Sie eine 1-Zoll-Schicht Sand auf den Boden eines kleinen Topfes, um sie zu entwässern.
  2. Pflanzen Sie den Farnschnitt 1 Zoll unter der Oberfläche und bedecken Sie ihn leicht mit Erde.
  3. Stellen Sie den Topf mit dem Schnittgut in einen Bereich mit gefiltertem Sonnenlicht in der Nähe eines Nordfensters.

Mögen Spargelfarne gerne wurzelgebunden?

Spargelfarne wachsen gut in den Pflanzenhärtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums und gedeihen am besten in den Zonen 9b bis 11. Diese Schönheiten zeichnen sich auch in Innenräumen als hübsche, anmutige und anspruchslose Exemplare aus. Mögen jede gesunde Topfpflanze, Spargelfarnwurzeln bis zum Punkt des Packens erhöhen Topf.

Beliebt nach Thema