Was ist Vitamin B6 und Folsäure?
Was ist Vitamin B6 und Folsäure?

Video: Was ist Vitamin B6 und Folsäure?

Video: Folsäure-Studien: Vitamin B hilft immer? 2022, Dezember
Anonim

B Vitamine sind wichtig für den Zellstoffwechsel. Vitamine B6 (Pyridoxin), B9 (Folsäure) und B12 (Cobalamin) können ebenfalls den Gehalt an Amino reduzieren Säure Homocystein. Homocysteinspiegel sind bei Menschen über 65 häufig hoch und werden mit Schlaganfällen, koronaren Herzkrankheiten und Demenz in Verbindung gebracht.

Ebenso wird gefragt, ob man Folsäure und Vitamin B6 zusammen einnehmen kann?

Vergriffen zusammen, Daten aus randomisierten Studien zu kombinierten B-Vitamine versichern, dass Folsäure Supplementierung bis zu einer Dosis von 2,5 mg/Tag in Kombination mit Vitamin B6 und Vitamin B12 tut scheinen das Auftreten von Krebs und die Todesfälle bei Personen mit hohem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen während der nicht zu erhöhen Folsäure

Anschließend stellt sich die Frage, wie viel b6 b12 und Folsäure soll ich nehmen? Nach den neuesten Richtlinien sind die meisten Erwachsenen sollen nimm 400 Mikrogramm Folsäure pro Tag, schwangere Frauen sollen erhalten Sie mindestens 600 mcg und stillende Frauen sollen 500 mcg bekommen. Jüngere Erwachsene benötigen 1,3 Milligramm B-6; ab dem 50. Lebensjahr benötigen Frauen 1,5 mg und Männer 1,7 mg. Erwachsene brauchen 2,4 Mikrogramm B-12.

Aber was machen Vitamin B6 B12 und Folsäure?

Zusammen B6, B12 und Folsäure Es wurde festgestellt, dass sie den Homocysteinspiegel, einen Risikofaktor für Herzerkrankungen, senken. Dieses Team von B-Vitamine kann solche Maßnahmen verhindern, die Durchblutung verbessern und das Risiko für Herzerkrankungen senken. Folsäure wird für die Energieproduktion, das Immunsystem und die Bildung roter Blutkörperchen benötigt.

Wofür ist Vitamin B6 gut?

Vitamin B6, auch Pyridoxin genannt, ist ein wasserlösliches Vitamin die Ihr Körper für mehrere Funktionen benötigt. Es ist wichtig für den Protein-, Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel und die Bildung von roten Blutkörperchen und Neurotransmittern (1). Dein Körper kann nicht produzieren Vitamin B6, daher müssen Sie es aus Lebensmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln beziehen.

Beliebt nach Thema