Wann sollte Brokkoli gepflanzt werden?
Wann sollte Brokkoli gepflanzt werden?

Video: Wann sollte Brokkoli gepflanzt werden?

Video: Brokkoli erfolgreich vorziehen. Pikieren oder nicht? 2022, Dezember
Anonim

Start Brokkoli Aussaat im Haus 5 bis 6 Wochen vor dem letzten Frost im Frühjahr für den Frühling pflanzen. Start Brokkoli im Garten im Mittel- bis Spätsommer bis größer werden eine späte Herbst- oder frühe Winterernte. In milden Winterregionen, Pflanze, Anlage im Herbst zur Winterernte.

Ist Brokkoli vor diesem Hintergrund schwer anzubauen?

Brokkoli Pflanztipps Samen: Wenn Sie die Samen nicht über den Winter drinnen beginnen, kann es sein schwer zu wachsen eine Feder Brokkoli aus Samen ernten, da sich das Wetter zu schnell erwärmt. Anlage Brokkoli Samen etwa ¼ bis ½ Zoll tief und in etwa 5 Wochen in den Garten verpflanzen.

Wie oft sollte Brokkoli ebenfalls gegossen werden? Brokkoli mag konstante Feuchtigkeit, um schnell zu wachsen und gute Köpfe zu produzieren, also Wasser regelmäßig, Anwendung von 1 bis 1,5 Zoll von Wasser pro Woche, wenn der Regen es nicht bedeckt.

Kommt Brokkoli dann jedes Jahr zurück?

Angeblich Brokkoli ist eine einjährige Pflanze, die angebaut, geerntet und dann am Ende der Saison vernichtet wird. ABER einige Gärtner konnten Stauden haben Brokkoli das produziert Jahr für Jahr. Das Geheimnis besteht darin, sprießende Sorten zu pflanzen, und Sie müssen möglicherweise mit den verschiedenen Arten experimentieren.

Kann ich Brokkoli im Juli pflanzen?

Brokkoli. Wenn Ihr Frühling gepflanzt Brokkoli war eine Katastrophe (alle Blätter, keine Köpfe), du kann Beginnen Sie mit Sicherheit eine Herbsternte Mitte oder sogarJuli. Nicht Pflanze, Anlage an der gleichen Stelle wie Ihre alte Ernte, oder Sie könnten Schädlingsprobleme einladen.

Beliebt nach Thema