Sind geröstete Edamame-Bohnen gut für Sie?
Sind geröstete Edamame-Bohnen gut für Sie?

Video: Sind geröstete Edamame-Bohnen gut für Sie?

Video: Geröstete Sojabohnen (Edamame) 2022, Dezember
Anonim

Trocken Gerösteter Edamame ist ein Gesund Snack. Trocken geröstetes Edamame enthält nicht nur gesund Mengen an Ballaststoffen, Proteinen und Antioxidantien, seine Braten wird der Wassergehalt der Sojabohne reduziert und gleichzeitig der Geschmack intensiviert.

Ist Edamame gut zum Abnehmen?

Edamame Es ist ein großartiger Snack für Vegetarier oder alle, die ihren einzigartigen Geschmack und ihre Textur genießen. Edamame ist reich an dem Antioxidans Kaempferol, das nachweislich Gewichtsverlust und niedriger Blutzucker in Tierstudien (55, 56). Eine Tasse (155 Gramm) Edamame hat etwa 17 Gramm Protein und 180 Kalorien.

Ebenso, warum ist Edamame schlecht für Sie? Je nachdem was Sie essen Sie täglich Soja-basierte Lebensmittel wie Tofu, Sojamilch, Miso, Tempeh und Edamame Klingt vielleicht nach klassischen „Gesundheits“-Lebensmitteln. „Sojabohnen liefern eine pflanzliche Proteinquelle, eine Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen, die entscheidend für die Verringerung des Risikos chronischer Krankheiten sind, und Ballaststoffe, die helfen Sie tanken und zufrieden sein."

Sind Edamame-Bohnen in Anbetracht dessen gut für Sie?

Abgesehen davon, dass es eine anständige Quelle für Sojaprotein ist, Edamame ist reich an gesund Ballaststoffe, Antioxidantien und Vitamin K. Diese Pflanzenstoffe können das Risiko von Herzerkrankungen verringern und das Blutfettprofil verbessern, ein Maß für Fette, einschließlich Cholesterin und Triglyceride (9, 10).

Verursachen Edamame-Bohnen Blähungen?

Edamame bohnen sind berüchtigt für verursachend Blähungen, aber die Leute essen sie, weil sie gesund sind. Manche Menschen haben Unverträglichkeiten gegenüber bestimmten Nahrungsmitteln, sagt Shona. Dr. Glenville sagt, wenn sie nicht richtig verdaut werden, können diese gären, verursachend Blähungen und Gas.

Beliebt nach Thema