Wo kommt Natriumpolyacrylat vor?
Wo kommt Natriumpolyacrylat vor?

Video: Wo kommt Natriumpolyacrylat vor?

Video: UrgoSuperSuperabsorber Anwendungsvideo 2022, Oktober
Anonim

Ein superabsorbierendes und anionisches Polyelektrolyt-Polymer! Oder einfacher gesagt: Natriumpolyacrylat. Diese Verbindung ist in der Lage, das 800-fache ihres Eigengewichts an Wasser aufzunehmen und kanngefundenin Wegwerfwindeln, Kunstschnee und sogar in Astronautenanzügen.

Auch zu wissen, wie wird Natriumpolyacrylat hergestellt?

Superabsorbierende Chemie Superabsorbierende Polymere sind heute weit verbreitetgemachtaus der Polymerisation von Acrylsäure gemischt mitNatriumHydroxid in Gegenwart eines Initiators zur Bildung einer Polyacrylsäure Natrium Salz (Natriumpolyacrylat).Dieses Polymer ist die häufigste Art von SAP gemacht in der Welt heute.

Wie wird Natriumpolyacrylat im wirklichen Leben verwendet? Natriumpolyacrylat Ist in erster Linie Gebraucht als Verdickungsmittel aufgrund seiner einzigartigen Fähigkeit, Wassermoleküle zu absorbieren und festzuhalten, wodurch es ideal für verwenden in Windeln und Haargelen. Es ist auch Gebraucht in industriellen Prozessen zum Auflösen von Seifen durch Aufnahme von Wassermolekülen.

Was enthält auch Natriumpolyacrylat?

Natriumpolyacrylat wird häufig im Hygienebereich verwendetProdukte wie Babywindeln und Haustierunterlagen. Es wird als Verdickungsmittel in Verbrauchern eingesetzt Produkte wie Haargele, Polster, Teppiche und Farben. WährendNatriumpolyacrylat mehrere Vorteile hat, sind mit dem Polymer auch einige Einschränkungen verbunden.

Ist Natriumpolyacrylat giftig?

Sicherheitshinweise: Natriumpolyacrylat istgiftigbei Verschlucken und Kontakt mit den Augen sollte vermieden werden. Die Schüler sollten die Vorbereitung der Aktivität nicht abschließen.Natriumpolyacrylat Kristalle können für die Nasenmembranen schädlich sein und sollten nicht eingeatmet werden.

Beliebt nach Thema