Was ist ein Slalomsprung?
Was ist ein Slalomsprung?

Video: Was ist ein Slalomsprung?

Video: Der Glockensprung | Gardetanz Elemente im Fokus 2022, September
Anonim

Slalomsprung ist eine Calisthenics- und Plyometrie-Übung, die hauptsächlich auf die Waden und in geringerem Maße auch auf die Gesäßmuskulatur, die hintere Oberschenkelmuskulatur und die Quadrizeps abzielt. Slalomsprung ist eine Übung für Personen mit mittlerer körperlicher Fitness und Übungserfahrung.

Folglich, wie springt man Sterne?

Sternsprung Anleitung Beginnen Sie in einer entspannten Haltung mit schulterbreit gespreizten Füßen und halten Sie die Arme eng am Körper. Um die Bewegung einzuleiten, hocken Sie sich halb in die Hocke und explodieren Sie so hoch wie möglich nach oben. Strecken Sie Ihren gesamten Körper vollständig aus und spreizen Sie Ihre Beine und Arme vom Körper weg.

Zweitens, was ist eine Skisprungübung? Skisprungschanzen. Leg das springen Seil auf dem Boden. Schnell springen von Seite zu Seite über das Seil und landen Sie jedes Mal mit den Füßen etwa hüftbreit auseinander. Mach 50 springt. (Jede Landung zählt als eins springen.)

Auch zu wissen ist, was ist ein Sprung-Lunge?

Die Sprung Ausfallschritt ist eine fortgeschrittene Variante eines einfachen Gehens Ausfallschritt Übung, Erhöhen der Intensität durch Hinzufügen von a springen. Der plyometrische Übergang besteht aus Springen hoch in der Luft und den vorderen Fuß vor der Landung wechseln.

Sind Jumping Jacks gut für Sie?

Hampelmänner sind insgesamt sehr vorteilhaft Gesundheit des Herzens. Es wurde festgestellt, dass diese Übung bei der Bekämpfung von schweren Gesundheit Probleme wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Fettleibigkeit und Diabetes. Hampelmänner Kalorien und Fett verbrennen.

Beliebt nach Thema