Was sind einfache und zusammengesetzte Lipide?
Was sind einfache und zusammengesetzte Lipide?

Video: Was sind einfache und zusammengesetzte Lipide?

Video: Fette - Biomoleküle 3 2022, September
Anonim

Einfache Lipide besteht aus Estern von Fettsäuren mit Glycerin. Bsp: Öle und Fette. Die zusammengesetzte Lipide besteht aus Phospholipiden. Abgeleitete Lipide besteht aus Sterinen.

Die Leute fragen auch, was ist der Unterschied zwischen einfachen und zusammengesetzten Lipiden?

Der Schlüssel Unterschied zwischen einfach und komplex Lipide ist dass einfache Lipide sind Ester von Fettsäuren mit Alkoholen und tragen keine anderen Moleküle, während sie komplex sind Lipide sind Fettsäuren mit Alkoholen und anderen Molekülen wie Phosphaten, stickstoffhaltiger Base usw.

Und was macht ein zusammengesetztes Lipid aus? Lipide sind natürlich vorkommend (biologisch) Verbindungen die in polaren Lösungsmitteln wie Wasser unlöslich sind. Lipide bestehen aus einem Glycerinmolekül, das an eine lange Kohlenwasserstoffkette(n) gebunden ist (kann einfach oder mehrfach sein) und je nach Lipid, zu anderen Molekülen-wie einer Phosphatgruppe (Phospholipide).

Wissen Sie auch, was sind Beispiele für einfache Lipide?

Das Wichtigste einfache Lipide sind Triglyceride (auch bekannt als Triacylglycerole), Sterylester und Wachsester. Hydrolyse dieser Lipide ergibt Glycerin und Fettsäuren, Sterine und Fettsäuren bzw. Fettalkohole plus Fettsäuren.

Welche Funktion haben einfache Lipide?

Lipide spielen in Zellen viele Rollen, unter anderem als Energiespeicher (Fette/Öle), Membranbestandteile (Glycerophospholipide, Sphingolipide, Cholesterin), Hormone (Steroide), Vitamine (Fett löslich), Sauerstoff-/Elektronenträger (Häm).

Beliebt nach Thema